Domain einzelzimmerzuschlag.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt einzelzimmerzuschlag.de um. Sind Sie am Kauf der Domain einzelzimmerzuschlag.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte und Fragen zum Begriff Einzelzimmerzuschlag:

VIESSMANN Paket Vitodens 100-W 3,2-19kW Umlauf mit Vitocell 100-W CVAA 200L
VIESSMANN Paket Vitodens 100-W 3,2-19kW Umlauf mit Vitocell 100-W CVAA 200L

VIESSMANN Paket Vitodens 100-W, Typ B1HF, 3,2 - 19 kW, Heiztherme + Vitocell 100-W CVAA 200 l + Montagehilfe Aufputz Viessmann Best.-Nr.: Z022383 Paketinhalt 1 × Z020619 Vitodens 100-W, Typ B1HF, 3,2 - 19,0 kW, für angehobenen oder witterungsgeführten Betrieb 1 × ZK04306 Beipack Aussentemperatursensor 1 × ZK04307 Montagehilfe Aufputz Umlauf EU/CH 1 × Z018468 Vitocell 100-W, Typ CVAA 200 l 1 × ZK04710 Anschluss-Set nebengest.Vitocell Schraub Therme Vitodens 100-W, Typ B1HF, 3,2 - 19,0 kW, für angehobenen oder witterungsgeführten Betrieb Viessmann Best.-Nr.: Z020619 (Erdgas E(H), Erdgas LL, Flüssiggas P) 3,2 - 19,0 kW bei 50/30°C Erdgas E, Erdgas LL, Flüssiggas P (Min - Max) 2,9 - 17,5 kW bei 80/60°C Erdgas E, Erdgas LL, Flüssiggas P (Min - Max) Das Spitzenprodukt unter den Gas-Brennwert-Wandgeräten ist der Vitodens 100-W. Der MatriX-Plus Gasbrenner und die Inox-Radial-Heizfläche aus Edelstahl sind in dieser Kombination die Garanten für hohe Energieeffizienz und langfristig hohen Wärmekomfort. Der Vitodens 100-W besitzt in allen Leistungsgrößen die automatische Verbrennungsregelung Lambda Pro. Modulationsbereich bis 1:10 (32 kW). Die integrierte, drehzahlgeregelte Hocheffizienz-Umwälzpumpe, reduziert den Stromverbrauch um bis zu 70 %. Auslieferungszustand Gas-Brennwert-Wandgerät mit Inox-Radial-Heizfläche, modulierendem MatriX-Plus Gasbrenner für Erdgas und Flüssiggas nach DVGW-Arbeitsblatt G260, Hydraulik und drehzahlgeregelter Hocheffizienz-Umwälzpumpe. Regelung für witterungsgeführten Betrieb oder angehobenen Betrieb mit eingebauter WLAN-Schnittstelle. Anschlussfertig verrohrt und verdrahtet. Farbe der epoxidharzbeschichteten Verkleidung: Vitopearlwhite. Eingebautes Membran-Druckausdehnungsgefäß (8 Liter Inhalt). Lieferumfang 1 × 7544688 Vitodens 100-W Typ B1HF, 3,2 - 19 kW Heiztherme, für angehobenen oder witterungsgeführten Betrieb 1 × 7721493 TU-Set Vitodens B1HF/B1KF DE + Exp. Ausstattung Modulierender und gebläseunterstützter Vormischbrenner mit Lambda Pro Regelung mit integrierter WLAN-Schnittstelle Sicherheitsarmaturen eingebaut Drehzahlgeregelte Hocheffizienz Umwälzpumpe und 3-Wege-Ventil (für Anschluss eines Speicher-Wassererwärmers) Ausdehnungsgefäß (8 Liter) Anschlussfertig verrohrt und verdrahtet Kesselanschluss-Stück Vorteile Jahreszeitbedingte Raumheizungsenergie-Effizienz ?S bis 94 % (Label A). Geringe Takthäufigkeit auch bei geringer Wärmeabnahme durch Pausenzeitenoptimierung und großen Modulationsbereich von bis zu 1:10 (32 kW) Langlebig und effizient durch Inox-Radial-Wärmetauscher aus Edelstahl MatriX-Plus Gasbrenner mit Lambda Pro Verbrennungsregelung für dauerhaft hohen Wirkungsgrad und niedrige Emissionswerte. Stromsparende Hocheffizienz-Umwälzpumpe Einfache Bedienung über Regelung mit Touchdisplay Internetfähig durch integrierte WLAN Vorgerichtet für Betrieb mit Erdgas. Eine Umstellung innerhalb der Gasgruppen E/LL ist nicht erforderlich (weiterhin ist der Betrieb mit Erdgas mit einer Wasserstoffbeimischung von bis zu 20 Vol-% möglich). Die Umstellung auf Flüssiggas erfolgt an der Regelung (kein Umstellsatz erforderlich). Regelung (an der Therme) Regelung mit 7-Segment LED-Display und Bedienung über Touch-Buttons, sowie integrierter WLAN-Schnittstelle Die Regelung ist in Vitodens eingebaut und verfügt über ein detailliertes 7-Segment LED-Display mit Bedienung über Touch-Buttons, das sich durch seine sehr einfache und verständliche Bedienung und eine dezente Black Panel"-Optik auszeichnet. Heizungsanlagen mit direktem und/oder gemischtem Heizkreis können bequem darüber gesteuert werden. Dank neuer Elektronik-Plattform verfügt die Vitodens über eine integrierte WLAN-Schnittstelle. Diese verbindet die Heizungsanlage direkt mit dem Internet, falls gewünscht. Mit der ViCare App ist die Bedienung der Heizung einfach und intuitiv. Sie macht den Weg frei für weitere digitale Dienste wie die Fernüberwachung der Heizungsanlage durch den Heizungsbauer vor Ort und informiert über den aktuellen Betriebszustand der Energieanlage und ermöglicht die schnelle Steuerung von Zeitprogrammen für Heizung und Warmwasser und trägt damit zur Energiekosteneinsparung bei. Die ViCare-App ist mit fast allen iOS- und Android-Geräten kompatibel. Außentemperatursensor Außentemperatursensor (NTC 10 kOhm) Viessmann Best.-Nr.: ZK04306 zur Befestigung an der Außenwand, Farbe weiß Montageort: Nord- oder Nordwestwand des Gebäudes 2 bis 2,5 m über dem Boden, für mehrgeschossige Gebäude in der oberen Hälfte des 2. Geschosses Anschluss: 2-adrige Leitung, Leitungslänge max. 35 m bei einem Leiterquerschnitt von 1,5 mm2 Kupfer Leitung darf nicht zusammen mit 230/400-V-Leitungen verlegt werden Anschlüsse Montagehilfe für Aufputz-Montage Viessmann Best.-Nr.: ZK04307 für Gas-Brennwertheizgerät bestehend aus: Befestigungselementen Armaturen Heizungsvorlauf/Heizungsrücklauf R 3⁄4 Kesselfüll- und Entleerungshahn Entlüftungshahn Manometer Gasabsperrhahn R 3⁄4 mit thermischem Sicherheitsabsperrventil Warmwasserpeicher Vitocell 100-W, Typ CVAA 200 l Viessmann Best.-Nr.: Z018468 Senkrecht stehender Speicher-Wassererwärmer mit einer Heizwendel. Zur Trinkwassererwärmung in Verbindung mit Heizkesseln. Der Vitocell 100-W ist ein preisgünstiger Speicher-Wassererwärmer. Zusammen mit dem Wärmeerzeuger bildet er eine optisch und wärmetechnisch optimale Einheit. Ähnlich wie alle Speicher-Wassererwärmer verfügt auch der Vitocell 100-W über eine hochwirksame Rundum-Wärmedämmung und verhindert so Wärmeverluste. Die Speicher-Wassererwärmer Vitocell 100 mit Ceraprotect-Emaillierung erfüllen alle Anforderungen an eine komfortable und wirtschaftliche Trinkwassererwärmung und nehmen eine Spitzenstellung im Bereich emaillierter Speicher-Wassererwärmer ein. Die Ceraprotect-Emaillierung schützt den Speicher-Wassererwärmer sicher und anhaltend vor Korrosion. Lieferumfang/Ausstattung Speicher-Wassererwärmer mit angebauter Wärmedämmung aus PUR-Hartschaum Stellfüße Klemmsystem für Tauchtemperatursensoren, Temperaturregler und Thermometer Speicherzelle und Heizwendel aus Stahl Korrosionsgeschützt durch Ceraprotect-Emaillierung Zusätzlicher kathodischer Schutz durch Magnesium-Schutzanode Ummantelung aus Stahlblech, epoxidharzbeschichtet Klemmsystem zur Befestigung von Tauchtemperatursensoren am Speichermantel mit Aufnahmen für 3 Tauchtemperatursensoren Farbe: Vitopearlwhite Anschluss-Set für nebengestellten Speicher-Wassererwärmer Vitocell 100-W Viessmann Best.-Nr.: ZK04710 Schraubausführung, inklusive Speichertemperatursensor bestehend aus: Speichertemperatursensor Anschlussverschraubungen Speicher-Wassererwärmer links oder rechts neben dem Vitodens Technische Daten – Tabellen Technische Daten (Therme) Gas-Heizkessel, Bauart B und C Einheit VITODENS 100-W Typ B1HF 3,2 - 11,0 kW 5,7 - 11,0 kW 3,2 - 19,0 kW 5,7 - 19,0 kW 3,2 - 25,0 kW 5,7 - 25,0 kW Best.-Nrn. (für Einzelbelegung – Erdgas E (H), Erdgas LL, Flüssiggas P) Z020618 – Z020619 – Z020620 – Best.-Nrn. (für Mehrfachbelegung – Erdgas E (H), Erdgas LL) – Z020622 – Z020623 – Z020624 Energieeffizienzklasse Energieeffizienzklasse Raumheizung Energieeffizienzklasse Warmwasserbereitung – – – – – – Grunddaten Nenn-Wärmeleistungsbereich (Angaben nach EN 15502) TV /TR = 50/30 °C Erdgas kW 3,2 - 11,0 5,7 - 11,0 3,2 - 19,0 5,7 - 19,0 3,2 - 25,0 5,7 - 32,0 Flüssiggas kW 3,2 - 11,0 – 3,2 - 19,0 – 3,2 - 25,0 – TV /TR = 80/60 °C Erdgas kW 2,9 - 10,1 5,2 - 10,1 2,9 - 17,5 5,2 - 17,5 2,9 - 23,0 5,2 - 23,0 Flüssiggas kW 2,9 - 10,1 – 2,9 - 17,5 – 2,9 - 23,0 – Nenn-Wärmeleistung bei Trinkwassererwärmung Erdgas kW 2,9 - 17,5 5,2 - 17,5 2,9 - 26,8 5,2 - 26,8 2,9 - 31,1 5,2 - 31,1 Flüssiggas kW 2,9 - 17,5 - 2,9 - 26,8 – 2,9 - 31,1 – Nenn-Wärmebelastung (Qn) Erdgas kW 3,0 - 10,3 5,3 - 10,3 3,0 - 17,8 5,3 - 17,8 3,0 - 23, 4 5,3 - 23,4 Flüssiggas kW 3,0 - 10,3 – 3,0 - 17,8 – 3,0 - 23,4 – Nenn-Wärmebelastung bei Trinkwassererwärmung (Qnw) Erdgas kW 3,0 - 17,8 5,3 - 17,8 3,0 - 17,8 5,3 - 17,8 3,0 - 23, 4 5,3 - 23,4 Flüssiggas kW 3,0 - 17,8 – 3,0 - 17,8 – 3,0 - 23,4 – Gasanschlussdruck Erdgas mbar 20 kPa 2 Flüssiggas mbar 50 kPa 5 Max. zul. Gasanschlussdruck*1 Erdgas mbar 13,0 - 25,0 kPa 1,3 - 2,5 Flüssiggas mbar 25,0 - 57,5 kPa 2,5 - 5,75 Schall-Leistungspegel (Angaben nach EN ISO 15036-1) bei Teillast dB(A) 31,9 bei Nenn-Wärmeleistung (Trinkwassererwärmung) dB(A) 42,3 46,1 Elektrische Leistungsaufnahme – im Auslieferungszustand) W 40 48 67 Nennspannung V 230 Nennfrequenz Hz 50 Geräteabsicherung A 4 Vorsicherung (Netz) A 16 Schutzart gemäß EN 60529 IPX4 Kommunikationsmodul (eingebaut) Frequenzband WiFi MHz 2400 - 2483,5 Max. Sendeleistung dBm 20 Frequenzband Low-Power Funk MHz 2400 - 2483,5 Max. Sendeleistung dBm 10 Versorgungsspannung V⎓ 24 Leistungsaufnahme W 4 Einstellung elektronischer Temperaturwächter (TN) °C 91 Einstellung elektronischer Temperaturbegrenzer °C 110 Einstellung elektronischer Abgastemperaturbegrenzer °C 110 Membran-Druckausdehnungsgefäß Inhalt l 8 Vordruck bar 0,75 kPa 75 Zul. Betriebsdruck bar 3 MPa 0,3 Abmessungen Länge mm 360 Breite mm 400 Höhe mm 700 Gewicht – ohne Heizwasser und Verpackung kg 32,0 – mit Heizwasser kg 37,6 Wasserinhalt (ohne Membran-Druckausdehnungsgefäß) l 3,0 Max. Vorlauftemperatur °C 82 Nenn-Umlaufwassermenge bei TV /TR = 80/60 °C l/h 434 752 988 Gasanschluss R 3⁄4 Anschlusswerte (bezogen auf die max. Belastung und 1013 mbar/15 °C) Erdgas E m3/h 1,88 2,48 Erdgas LL m3/h 2,19 2,88 Flüssiggas kg/h 1,38 – 1,38 – 1,82 – Abgaskennwerte Temperatur (bei Rücklauftemperatur von 30 °C) – bei Nenn-Wärmeleistung °C 39 41 46 – bei Teillast °C 38 Temperatur (bei Rücklauftemperatur von 60 °C, bei Trinkwassererwärmung) °C 64 65 67 Massestrom (bei Trinkwassererwärmung) Erdgas – bei Nenn-Wärmeleistung kg/h 31,7 41,6 – bei Teillast kg/h 5,6 (9,8) Flüssiggas – bei Nenn-Wärmeleistung kg/h 30,1 – 30,1 – 41,0 – – bei Teillast kg/h 5,1 – 5,1 – 5,1 – Verfügbarer Förderdruck*2 Pa 116 168 mbar 1,16 1,68 Max. Kondenswassermenge nach DWA-A 251 l/h 3,8 4,4 Kondenswasseranschluss (Schlauchtülle) Ø mm 20 - 24 Abgasanschluss Ø mm 60 Zuluftanschluss Ø mm 100 Norm-Nutzungsgrad bei TV /TR = 40/30 °C % bis 98 (Hs ) Kategorie Erdgas, Flüssiggas II2N3P Produkt-ID-Nummer (CE) CE-0085DL0217 Technische Daten (Speicher) Vitocell 100-W Typ Einheit CVAA - 160 l CVAA - 200 l Best.-Nrn. Z018464 Z018468 Energieeffizienzklasse Energieeffizienzklasse Warmwasserspeicher Energieeffizienzklassen-Spektrum Grunddaten Speicherinhalt l 160 200 Heizwasserinhalt l 5,5 Bruttovolumen l 165,5 205,5 Bereitschaftswärmeaufwand kWh/24 h 0,97 1,04 Heizfläche m2 1,0 Abmessungen/Gewicht Höhe mm 1128 1348 Durchmesser mm ø 582 Breite (inkl. Anschlüsse) mm 607 Gewicht (mit Wärmedämmung) kg 62 70 Anschlüsse (Außengewinde) Heizwasservor- und -rücklauf R 1′′ Warm- und Kaltwasser R 3⁄4′′ Zirkulation R 3⁄4′′ Zulässige Temperaturen – Heizwasserseitig °C 160 – Trinkwasserseitig °C 95 Zulässiger Betriebdruck – Heizwasserseitig bar 25 MPa 2,5 – Trinkwasserseitig bar 10 MPa 1 WICHTIG Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrem Gasversorger für welche Gasart Sie die Therme benötigen. Die Installation von Gas- bzw. Elektrogeräten, darf nur durch einen konzessionierten Fachbetrieb durchgeführt werden. "

Preis: 3238.52 € | Versand*: 0.00 €
VIESSMANN Paket Vitodens 100-W 3,2-25kW Umlauf mit Vitocell 100-W CVAA 200L
VIESSMANN Paket Vitodens 100-W 3,2-25kW Umlauf mit Vitocell 100-W CVAA 200L

VIESSMANN Paket Vitodens 100-W, Typ B1HF, 3,2 - 25 kW, Heiztherme + Vitocell 100-W CVAA 200 l + Montagehilfe Aufputz Viessmann Best.-Nr.: Z022384 Paketinhalt 1 × Z020620 Vitodens 100-W, Typ B1HF, 3,2 - 25,0 kW, für angehobenen oder witterungsgeführten Betrieb 1 × ZK04306 Beipack Aussentemperatursensor 1 × ZK04307 Montagehilfe Aufputz Umlauf EU/CH 1 × Z018468 Vitocell 100-W, Typ CVAA 200 l 1 × ZK04710 Anschluss-Set nebengest.Vitocell Schraub Therme Vitodens 100-W, Typ B1HF, 3,2 - 25,0 kW, für angehobenen oder witterungsgeführten Betrieb Viessmann Best.-Nr.: Z020620 (Erdgas E(H), Erdgas LL, Flüssiggas P) 3,2 - 25,0 kW bei 50/30°C Erdgas E, Erdgas LL, Flüssiggas P (Min - Max) 2,9 - 23,0 kW bei 80/60°C Erdgas E, Erdgas LL, Flüssiggas P (Min - Max) Das Spitzenprodukt unter den Gas-Brennwert-Wandgeräten ist der Vitodens 100-W. Der MatriX-Plus Gasbrenner und die Inox-Radial-Heizfläche aus Edelstahl sind in dieser Kombination die Garanten für hohe Energieeffizienz und langfristig hohen Wärmekomfort. Der Vitodens 100-W besitzt in allen Leistungsgrößen die automatische Verbrennungsregelung Lambda Pro. Modulationsbereich bis 1:10 (32 kW). Die integrierte, drehzahlgeregelte Hocheffizienz-Umwälzpumpe, reduziert den Stromverbrauch um bis zu 70 %. Auslieferungszustand Gas-Brennwert-Wandgerät mit Inox-Radial-Heizfläche, modulierendem MatriX-Plus Gasbrenner für Erdgas und Flüssiggas nach DVGW-Arbeitsblatt G260, Hydraulik und drehzahlgeregelter Hocheffizienz-Umwälzpumpe. Regelung für witterungsgeführten Betrieb oder angehobenen Betrieb mit eingebauter WLAN-Schnittstelle. Anschlussfertig verrohrt und verdrahtet. Farbe der epoxidharzbeschichteten Verkleidung: Vitopearlwhite. Eingebautes Membran-Druckausdehnungsgefäß (8 Liter Inhalt). Lieferumfang 1 × 7544689 Vitodens 100-W Typ B1HF, 3,2 - 25 kW Heiztherme, für angehobenen oder witterungsgeführten Betrieb 1 × 7721493 TU-Set Vitodens B1HF/B1KF DE + Exp. Ausstattung Modulierender und gebläseunterstützter Vormischbrenner mit Lambda Pro Regelung mit integrierter WLAN-Schnittstelle Sicherheitsarmaturen eingebaut Drehzahlgeregelte Hocheffizienz Umwälzpumpe und 3-Wege-Ventil (für Anschluss eines Speicher-Wassererwärmers) Ausdehnungsgefäß (8 Liter) Anschlussfertig verrohrt und verdrahtet Kesselanschluss-Stück Vorteile Jahreszeitbedingte Raumheizungsenergie-Effizienz ?S bis 94 % (Label A). Geringe Takthäufigkeit auch bei geringer Wärmeabnahme durch Pausenzeitenoptimierung und großen Modulationsbereich von bis zu 1:10 (32 kW) Langlebig und effizient durch Inox-Radial-Wärmetauscher aus Edelstahl MatriX-Plus Gasbrenner mit Lambda Pro Verbrennungsregelung für dauerhaft hohen Wirkungsgrad und niedrige Emissionswerte. Stromsparende Hocheffizienz-Umwälzpumpe Einfache Bedienung über Regelung mit Touchdisplay Internetfähig durch integrierte WLAN Vorgerichtet für Betrieb mit Erdgas. Eine Umstellung innerhalb der Gasgruppen E/LL ist nicht erforderlich (weiterhin ist der Betrieb mit Erdgas mit einer Wasserstoffbeimischung von bis zu 20 Vol-% möglich). Die Umstellung auf Flüssiggas erfolgt an der Regelung (kein Umstellsatz erforderlich). Regelung (an der Therme) Regelung mit 7-Segment LED-Display und Bedienung über Touch-Buttons, sowie integrierter WLAN-Schnittstelle Die Regelung ist in Vitodens eingebaut und verfügt über ein detailliertes 7-Segment LED-Display mit Bedienung über Touch-Buttons, das sich durch seine sehr einfache und verständliche Bedienung und eine dezente Black Panel"-Optik auszeichnet. Heizungsanlagen mit direktem und/oder gemischtem Heizkreis können bequem darüber gesteuert werden. Dank neuer Elektronik-Plattform verfügt die Vitodens über eine integrierte WLAN-Schnittstelle. Diese verbindet die Heizungsanlage direkt mit dem Internet, falls gewünscht. Mit der ViCare App ist die Bedienung der Heizung einfach und intuitiv. Sie macht den Weg frei für weitere digitale Dienste wie die Fernüberwachung der Heizungsanlage durch den Heizungsbauer vor Ort und informiert über den aktuellen Betriebszustand der Energieanlage und ermöglicht die schnelle Steuerung von Zeitprogrammen für Heizung und Warmwasser und trägt damit zur Energiekosteneinsparung bei. Die ViCare-App ist mit fast allen iOS- und Android-Geräten kompatibel. Außentemperatursensor Außentemperatursensor (NTC 10 kOhm) Viessmann Best.-Nr.: ZK04306 zur Befestigung an der Außenwand, Farbe weiß Montageort: Nord- oder Nordwestwand des Gebäudes 2 bis 2,5 m über dem Boden, für mehrgeschossige Gebäude in der oberen Hälfte des 2. Geschosses Anschluss: 2-adrige Leitung, Leitungslänge max. 35 m bei einem Leiterquerschnitt von 1,5 mm2 Kupfer Leitung darf nicht zusammen mit 230/400-V-Leitungen verlegt werden Anschlüsse Montagehilfe für Aufputz-Montage Viessmann Best.-Nr.: ZK04307 für Gas-Brennwertheizgerät bestehend aus: Befestigungselementen Armaturen Heizungsvorlauf/Heizungsrücklauf R 3⁄4 Kesselfüll- und Entleerungshahn Entlüftungshahn Manometer Gasabsperrhahn R 3⁄4 mit thermischem Sicherheitsabsperrventil Warmwasserpeicher Vitocell 100-W, Typ CVAA 200 l Viessmann Best.-Nr.: Z018468 Senkrecht stehender Speicher-Wassererwärmer mit einer Heizwendel. Zur Trinkwassererwärmung in Verbindung mit Heizkesseln. Der Vitocell 100-W ist ein preisgünstiger Speicher-Wassererwärmer. Zusammen mit dem Wärmeerzeuger bildet er eine optisch und wärmetechnisch optimale Einheit. Ähnlich wie alle Speicher-Wassererwärmer verfügt auch der Vitocell 100-W über eine hochwirksame Rundum-Wärmedämmung und verhindert so Wärmeverluste. Die Speicher-Wassererwärmer Vitocell 100 mit Ceraprotect-Emaillierung erfüllen alle Anforderungen an eine komfortable und wirtschaftliche Trinkwassererwärmung und nehmen eine Spitzenstellung im Bereich emaillierter Speicher-Wassererwärmer ein. Die Ceraprotect-Emaillierung schützt den Speicher-Wassererwärmer sicher und anhaltend vor Korrosion. Lieferumfang/Ausstattung Speicher-Wassererwärmer mit angebauter Wärmedämmung aus PUR-Hartschaum Stellfüße Klemmsystem für Tauchtemperatursensoren, Temperaturregler und Thermometer Speicherzelle und Heizwendel aus Stahl Korrosionsgeschützt durch Ceraprotect-Emaillierung Zusätzlicher kathodischer Schutz durch Magnesium-Schutzanode Ummantelung aus Stahlblech, epoxidharzbeschichtet Klemmsystem zur Befestigung von Tauchtemperatursensoren am Speichermantel mit Aufnahmen für 3 Tauchtemperatursensoren Farbe: Vitopearlwhite Anschluss-Set für nebengestellten Speicher-Wassererwärmer Vitocell 100-W Viessmann Best.-Nr.: ZK04710 Schraubausführung, inklusive Speichertemperatursensor bestehend aus: Speichertemperatursensor Anschlussverschraubungen Speicher-Wassererwärmer links oder rechts neben dem Vitodens Technische Daten – Tabellen Technische Daten (Therme) Gas-Heizkessel, Bauart B und C Einheit VITODENS 100-W Typ B1HF 3,2 - 11,0 kW 5,7 - 11,0 kW 3,2 - 19,0 kW 5,7 - 19,0 kW 3,2 - 25,0 kW 5,7 - 25,0 kW Best.-Nrn. (für Einzelbelegung – Erdgas E (H), Erdgas LL, Flüssiggas P) Z020618 – Z020619 – Z020620 – Best.-Nrn. (für Mehrfachbelegung – Erdgas E (H), Erdgas LL) – Z020622 – Z020623 – Z020624 Energieeffizienzklasse Energieeffizienzklasse Raumheizung Energieeffizienzklasse Warmwasserbereitung – – – – – – Grunddaten Nenn-Wärmeleistungsbereich (Angaben nach EN 15502) TV /TR = 50/30 °C Erdgas kW 3,2 - 11,0 5,7 - 11,0 3,2 - 19,0 5,7 - 19,0 3,2 - 25,0 5,7 - 32,0 Flüssiggas kW 3,2 - 11,0 – 3,2 - 19,0 – 3,2 - 25,0 – TV /TR = 80/60 °C Erdgas kW 2,9 - 10,1 5,2 - 10,1 2,9 - 17,5 5,2 - 17,5 2,9 - 23,0 5,2 - 23,0 Flüssiggas kW 2,9 - 10,1 – 2,9 - 17,5 – 2,9 - 23,0 – Nenn-Wärmeleistung bei Trinkwassererwärmung Erdgas kW 2,9 - 17,5 5,2 - 17,5 2,9 - 26,8 5,2 - 26,8 2,9 - 31,1 5,2 - 31,1 Flüssiggas kW 2,9 - 17,5 - 2,9 - 26,8 – 2,9 - 31,1 – Nenn-Wärmebelastung (Qn) Erdgas kW 3,0 - 10,3 5,3 - 10,3 3,0 - 17,8 5,3 - 17,8 3,0 - 23, 4 5,3 - 23,4 Flüssiggas kW 3,0 - 10,3 – 3,0 - 17,8 – 3,0 - 23,4 – Nenn-Wärmebelastung bei Trinkwassererwärmung (Qnw) Erdgas kW 3,0 - 17,8 5,3 - 17,8 3,0 - 17,8 5,3 - 17,8 3,0 - 23, 4 5,3 - 23,4 Flüssiggas kW 3,0 - 17,8 – 3,0 - 17,8 – 3,0 - 23,4 – Gasanschlussdruck Erdgas mbar 20 kPa 2 Flüssiggas mbar 50 kPa 5 Max. zul. Gasanschlussdruck*1 Erdgas mbar 13,0 - 25,0 kPa 1,3 - 2,5 Flüssiggas mbar 25,0 - 57,5 kPa 2,5 - 5,75 Schall-Leistungspegel (Angaben nach EN ISO 15036-1) bei Teillast dB(A) 31,9 bei Nenn-Wärmeleistung (Trinkwassererwärmung) dB(A) 42,3 46,1 Elektrische Leistungsaufnahme – im Auslieferungszustand) W 40 48 67 Nennspannung V 230 Nennfrequenz Hz 50 Geräteabsicherung A 4 Vorsicherung (Netz) A 16 Schutzart gemäß EN 60529 IPX4 Kommunikationsmodul (eingebaut) Frequenzband WiFi MHz 2400 - 2483,5 Max. Sendeleistung dBm 20 Frequenzband Low-Power Funk MHz 2400 - 2483,5 Max. Sendeleistung dBm 10 Versorgungsspannung V⎓ 24 Leistungsaufnahme W 4 Einstellung elektronischer Temperaturwächter (TN) °C 91 Einstellung elektronischer Temperaturbegrenzer °C 110 Einstellung elektronischer Abgastemperaturbegrenzer °C 110 Membran-Druckausdehnungsgefäß Inhalt l 8 Vordruck bar 0,75 kPa 75 Zul. Betriebsdruck bar 3 MPa 0,3 Abmessungen Länge mm 360 Breite mm 400 Höhe mm 700 Gewicht – ohne Heizwasser und Verpackung kg 32,0 – mit Heizwasser kg 37,6 Wasserinhalt (ohne Membran-Druckausdehnungsgefäß) l 3,0 Max. Vorlauftemperatur °C 82 Nenn-Umlaufwassermenge bei TV /TR = 80/60 °C l/h 434 752 988 Gasanschluss R 3⁄4 Anschlusswerte (bezogen auf die max. Belastung und 1013 mbar/15 °C) Erdgas E m3/h 1,88 2,48 Erdgas LL m3/h 2,19 2,88 Flüssiggas kg/h 1,38 – 1,38 – 1,82 – Abgaskennwerte Temperatur (bei Rücklauftemperatur von 30 °C) – bei Nenn-Wärmeleistung °C 39 41 46 – bei Teillast °C 38 Temperatur (bei Rücklauftemperatur von 60 °C, bei Trinkwassererwärmung) °C 64 65 67 Massestrom (bei Trinkwassererwärmung) Erdgas – bei Nenn-Wärmeleistung kg/h 31,7 41,6 – bei Teillast kg/h 5,6 (9,8) Flüssiggas – bei Nenn-Wärmeleistung kg/h 30,1 – 30,1 – 41,0 – – bei Teillast kg/h 5,1 – 5,1 – 5,1 – Verfügbarer Förderdruck*2 Pa 116 168 mbar 1,16 1,68 Max. Kondenswassermenge nach DWA-A 251 l/h 3,8 4,4 Kondenswasseranschluss (Schlauchtülle) Ø mm 20 - 24 Abgasanschluss Ø mm 60 Zuluftanschluss Ø mm 100 Norm-Nutzungsgrad bei TV /TR = 40/30 °C % bis 98 (Hs ) Kategorie Erdgas, Flüssiggas II2N3P Produkt-ID-Nummer (CE) CE-0085DL0217 Technische Daten (Speicher) Vitocell 100-W Typ Einheit CVAA - 160 l CVAA - 200 l Best.-Nrn. Z018464 Z018468 Energieeffizienzklasse Energieeffizienzklasse Warmwasserspeicher Energieeffizienzklassen-Spektrum Grunddaten Speicherinhalt l 160 200 Heizwasserinhalt l 5,5 Bruttovolumen l 165,5 205,5 Bereitschaftswärmeaufwand kWh/24 h 0,97 1,04 Heizfläche m2 1,0 Abmessungen/Gewicht Höhe mm 1128 1348 Durchmesser mm ø 582 Breite (inkl. Anschlüsse) mm 607 Gewicht (mit Wärmedämmung) kg 62 70 Anschlüsse (Außengewinde) Heizwasservor- und -rücklauf R 1′′ Warm- und Kaltwasser R 3⁄4′′ Zirkulation R 3⁄4′′ Zulässige Temperaturen – Heizwasserseitig °C 160 – Trinkwasserseitig °C 95 Zulässiger Betriebdruck – Heizwasserseitig bar 25 MPa 2,5 – Trinkwasserseitig bar 10 MPa 1 WICHTIG Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrem Gasversorger für welche Gasart Sie die Therme benötigen. Die Installation von Gas- bzw. Elektrogeräten, darf nur durch einen konzessionierten Fachbetrieb durchgeführt werden. "

Preis: 3148.02 € | Versand*: 0.00 €
VIESSMANN Vitodens 100-W 3,2 - 25 kW Umlauf
VIESSMANN Vitodens 100-W 3,2 - 25 kW Umlauf

VIESSMANN Vitodens 100-W, Typ B1HF, 3,2 - 25 kW, Heiztherme Therme Vitodens 100-W, Typ B1HF, 3,2 - 25,0 kW, für angehobenen oder witterungsgeführten Betrieb Viessmann Best.-Nr.: Z020620 (Erdgas E(H), Erdgas LL, Flüssiggas P) 3,2 - 25,0 kW bei 50/30°C Erdgas E, Erdgas LL, Flüssiggas P (Min - Max) 2,9 - 23,0 kW bei 80/60°C Erdgas E, Erdgas LL, Flüssiggas P (Min - Max) Das Spitzenprodukt unter den Gas-Brennwert-Wandgeräten ist der Vitodens 100-W. Der MatriX-Plus Gasbrenner und die Inox-Radial-Heizfläche aus Edelstahl sind in dieser Kombination die Garanten für hohe Energieeffizienz und langfristig hohen Wärmekomfort. Der Vitodens 100-W besitzt in allen Leistungsgrößen die automatische Verbrennungsregelung Lambda Pro. Modulationsbereich bis 1:10 (32 kW). Die integrierte, drehzahlgeregelte Hocheffizienz-Umwälzpumpe, reduziert den Stromverbrauch um bis zu 70 %. Auslieferungszustand Gas-Brennwert-Wandgerät mit Inox-Radial-Heizfläche, modulierendem MatriX-Plus Gasbrenner für Erdgas und Flüssiggas nach DVGW-Arbeitsblatt G260, Hydraulik und drehzahlgeregelter Hocheffizienz-Umwälzpumpe. Regelung für witterungsgeführten Betrieb oder angehobenen Betrieb mit eingebauter WLAN-Schnittstelle. Anschlussfertig verrohrt und verdrahtet. Farbe der epoxidharzbeschichteten Verkleidung: Vitopearlwhite. Eingebautes Membran-Druckausdehnungsgefäß (8 Liter Inhalt). Lieferumfang 1 × 7544689 Vitodens 100-W Typ B1HF, 3,2 - 25 kW Heiztherme, für angehobenen oder witterungsgeführten Betrieb 1 × 7721493 TU-Set Vitodens B1HF/B1KF DE + Exp. Ausstattung Modulierender und gebläseunterstützter Vormischbrenner mit Lambda Pro Regelung mit integrierter WLAN-Schnittstelle Sicherheitsarmaturen eingebaut Drehzahlgeregelte Hocheffizienz Umwälzpumpe und 3-Wege-Ventil (für Anschluss eines Speicher-Wassererwärmers) Ausdehnungsgefäß (8 Liter) Anschlussfertig verrohrt und verdrahtet Kesselanschluss-Stück Vorteile Jahreszeitbedingte Raumheizungsenergie-Effizienz ?S bis 94 % (Label A). Geringe Takthäufigkeit auch bei geringer Wärmeabnahme durch Pausenzeitenoptimierung und großen Modulationsbereich von bis zu 1:10 (32 kW) Langlebig und effizient durch Inox-Radial-Wärmetauscher aus Edelstahl MatriX-Plus Gasbrenner mit Lambda Pro Verbrennungsregelung für dauerhaft hohen Wirkungsgrad und niedrige Emissionswerte. Stromsparende Hocheffizienz-Umwälzpumpe Einfache Bedienung über Regelung mit Touchdisplay Internetfähig durch integrierte WLAN Vorgerichtet für Betrieb mit Erdgas. Eine Umstellung innerhalb der Gasgruppen E/LL ist nicht erforderlich (weiterhin ist der Betrieb mit Erdgas mit einer Wasserstoffbeimischung von bis zu 20 Vol-% möglich). Die Umstellung auf Flüssiggas erfolgt an der Regelung (kein Umstellsatz erforderlich). Regelung (an der Therme) Regelung mit 7-Segment LED-Display und Bedienung über Touch-Buttons, sowie integrierter WLAN-Schnittstelle Die Regelung ist in Vitodens eingebaut und verfügt über ein detailliertes 7-Segment LED-Display mit Bedienung über Touch-Buttons, das sich durch seine sehr einfache und verständliche Bedienung und eine dezente Black Panel"-Optik auszeichnet. Heizungsanlagen mit direktem und/oder gemischtem Heizkreis können bequem darüber gesteuert werden. Dank neuer Elektronik-Plattform verfügt die Vitodens über eine integrierte WLAN-Schnittstelle. Diese verbindet die Heizungsanlage direkt mit dem Internet, falls gewünscht. Mit der ViCare App ist die Bedienung der Heizung einfach und intuitiv. Sie macht den Weg frei für weitere digitale Dienste wie die Fernüberwachung der Heizungsanlage durch den Heizungsbauer vor Ort und informiert über den aktuellen Betriebszustand der Energieanlage und ermöglicht die schnelle Steuerung von Zeitprogrammen für Heizung und Warmwasser und trägt damit zur Energiekosteneinsparung bei. Die ViCare-App ist mit fast allen iOS- und Android-Geräten kompatibel. Technische Daten – Tabellen Technische Daten (Therme) Gas-Heizkessel, Bauart B und C Einheit VITODENS 100-W Typ B1HF 3,2 - 11,0 kW 5,7 - 11,0 kW 3,2 - 19,0 kW 5,7 - 19,0 kW 3,2 - 25,0 kW 5,7 - 25,0 kW Best.-Nrn. (für Einzelbelegung – Erdgas E (H), Erdgas LL, Flüssiggas P) Z020618 – Z020619 – Z020620 – Best.-Nrn. (für Mehrfachbelegung – Erdgas E (H), Erdgas LL) – Z020622 – Z020623 – Z020624 Energieeffizienzklasse Energieeffizienzklasse Raumheizung Energieeffizienzklasse Warmwasserbereitung – – – – – – Grunddaten Nenn-Wärmeleistungsbereich (Angaben nach EN 15502) TV /TR = 50/30 °C Erdgas kW 3,2 - 11,0 5,7 - 11,0 3,2 - 19,0 5,7 - 19,0 3,2 - 25,0 5,7 - 32,0 Flüssiggas kW 3,2 - 11,0 – 3,2 - 19,0 – 3,2 - 25,0 – TV /TR = 80/60 °C Erdgas kW 2,9 - 10,1 5,2 - 10,1 2,9 - 17,5 5,2 - 17,5 2,9 - 23,0 5,2 - 23,0 Flüssiggas kW 2,9 - 10,1 – 2,9 - 17,5 – 2,9 - 23,0 – Nenn-Wärmeleistung bei Trinkwassererwärmung Erdgas kW 2,9 - 17,5 5,2 - 17,5 2,9 - 26,8 5,2 - 26,8 2,9 - 31,1 5,2 - 31,1 Flüssiggas kW 2,9 - 17,5 - 2,9 - 26,8 – 2,9 - 31,1 – Nenn-Wärmebelastung (Qn) Erdgas kW 3,0 - 10,3 5,3 - 10,3 3,0 - 17,8 5,3 - 17,8 3,0 - 23, 4 5,3 - 23,4 Flüssiggas kW 3,0 - 10,3 – 3,0 - 17,8 – 3,0 - 23,4 – Nenn-Wärmebelastung bei Trinkwassererwärmung (Qnw) Erdgas kW 3,0 - 17,8 5,3 - 17,8 3,0 - 17,8 5,3 - 17,8 3,0 - 23, 4 5,3 - 23,4 Flüssiggas kW 3,0 - 17,8 – 3,0 - 17,8 – 3,0 - 23,4 – Gasanschlussdruck Erdgas mbar 20 kPa 2 Flüssiggas mbar 50 kPa 5 Max. zul. Gasanschlussdruck*1 Erdgas mbar 13,0 - 25,0 kPa 1,3 - 2,5 Flüssiggas mbar 25,0 - 57,5 kPa 2,5 - 5,75 Schall-Leistungspegel (Angaben nach EN ISO 15036-1) bei Teillast dB(A) 31,9 bei Nenn-Wärmeleistung (Trinkwassererwärmung) dB(A) 42,3 46,1 Elektrische Leistungsaufnahme – im Auslieferungszustand) W 40 48 67 Nennspannung V 230 Nennfrequenz Hz 50 Geräteabsicherung A 4 Vorsicherung (Netz) A 16 Schutzart gemäß EN 60529 IPX4 Kommunikationsmodul (eingebaut) Frequenzband WiFi MHz 2400 - 2483,5 Max. Sendeleistung dBm 20 Frequenzband Low-Power Funk MHz 2400 - 2483,5 Max. Sendeleistung dBm 10 Versorgungsspannung V⎓ 24 Leistungsaufnahme W 4 Einstellung elektronischer Temperaturwächter (TN) °C 91 Einstellung elektronischer Temperaturbegrenzer °C 110 Einstellung elektronischer Abgastemperaturbegrenzer °C 110 Membran-Druckausdehnungsgefäß Inhalt l 8 Vordruck bar 0,75 kPa 75 Zul. Betriebsdruck bar 3 MPa 0,3 Abmessungen Länge mm 360 Breite mm 400 Höhe mm 700 Gewicht – ohne Heizwasser und Verpackung kg 32,0 – mit Heizwasser kg 37,6 Wasserinhalt (ohne Membran-Druckausdehnungsgefäß) l 3,0 Max. Vorlauftemperatur °C 82 Nenn-Umlaufwassermenge bei TV /TR = 80/60 °C l/h 434 752 988 Gasanschluss R 3⁄4 Anschlusswerte (bezogen auf die max. Belastung und 1013 mbar/15 °C) Erdgas E m3/h 1,88 2,48 Erdgas LL m3/h 2,19 2,88 Flüssiggas kg/h 1,38 – 1,38 – 1,82 – Abgaskennwerte Temperatur (bei Rücklauftemperatur von 30 °C) – bei Nenn-Wärmeleistung °C 39 41 46 – bei Teillast °C 38 Temperatur (bei Rücklauftemperatur von 60 °C, bei Trinkwassererwärmung) °C 64 65 67 Massestrom (bei Trinkwassererwärmung) Erdgas – bei Nenn-Wärmeleistung kg/h 31,7 41,6 – bei Teillast kg/h 5,6 (9,8) Flüssiggas – bei Nenn-Wärmeleistung kg/h 30,1 – 30,1 – 41,0 – – bei Teillast kg/h 5,1 – 5,1 – 5,1 – Verfügbarer Förderdruck*2 Pa 116 168 mbar 1,16 1,68 Max. Kondenswassermenge nach DWA-A 251 l/h 3,8 4,4 Kondenswasseranschluss (Schlauchtülle) Ø mm 20 - 24 Abgasanschluss Ø mm 60 Zuluftanschluss Ø mm 100 Norm-Nutzungsgrad bei TV /TR = 40/30 °C % bis 98 (Hs ) Kategorie Erdgas, Flüssiggas II2N3P Produkt-ID-Nummer (CE) CE-0085DL0217 WICHTIG Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrem Gasversorger für welche Gasart Sie die Therme benötigen. Die Installation von Gas- bzw. Elektrogeräten, darf nur durch einen konzessionierten Fachbetrieb durchgeführt werden. "

Preis: 1513.99 € | Versand*: 0.00 €
VIESSMANN Vitodens 100-W 3,2 - 19 kW Umlauf
VIESSMANN Vitodens 100-W 3,2 - 19 kW Umlauf

VIESSMANN Vitodens 100-W, Typ B1HF, 3,2 - 19 kW, Heiztherme Therme Vitodens 100-W, Typ B1HF, 3,2 - 19,0 kW, für angehobenen oder witterungsgeführten Betrieb Viessmann Best.-Nr.: Z020619 (Erdgas E(H), Erdgas LL, Flüssiggas P) 3,2 - 19,0 kW bei 50/30°C Erdgas E, Erdgas LL, Flüssiggas P (Min - Max) 2,9 - 17,5 kW bei 80/60°C Erdgas E, Erdgas LL, Flüssiggas P (Min - Max) Das Spitzenprodukt unter den Gas-Brennwert-Wandgeräten ist der Vitodens 100-W. Der MatriX-Plus Gasbrenner und die Inox-Radial-Heizfläche aus Edelstahl sind in dieser Kombination die Garanten für hohe Energieeffizienz und langfristig hohen Wärmekomfort. Der Vitodens 100-W besitzt in allen Leistungsgrößen die automatische Verbrennungsregelung Lambda Pro. Modulationsbereich bis 1:10 (32 kW). Die integrierte, drehzahlgeregelte Hocheffizienz-Umwälzpumpe, reduziert den Stromverbrauch um bis zu 70 %. Auslieferungszustand Gas-Brennwert-Wandgerät mit Inox-Radial-Heizfläche, modulierendem MatriX-Plus Gasbrenner für Erdgas und Flüssiggas nach DVGW-Arbeitsblatt G260, Hydraulik und drehzahlgeregelter Hocheffizienz-Umwälzpumpe. Regelung für witterungsgeführten Betrieb oder angehobenen Betrieb mit eingebauter WLAN-Schnittstelle. Anschlussfertig verrohrt und verdrahtet. Farbe der epoxidharzbeschichteten Verkleidung: Vitopearlwhite. Eingebautes Membran-Druckausdehnungsgefäß (8 Liter Inhalt). Lieferumfang 1 × 7544688 Vitodens 100-W Typ B1HF, 3,2 - 19 kW Heiztherme, für angehobenen oder witterungsgeführten Betrieb 1 × 7721493 TU-Set Vitodens B1HF/B1KF DE + Exp. Ausstattung Modulierender und gebläseunterstützter Vormischbrenner mit Lambda Pro Regelung mit integrierter WLAN-Schnittstelle Sicherheitsarmaturen eingebaut Drehzahlgeregelte Hocheffizienz Umwälzpumpe und 3-Wege-Ventil (für Anschluss eines Speicher-Wassererwärmers) Ausdehnungsgefäß (8 Liter) Anschlussfertig verrohrt und verdrahtet Kesselanschluss-Stück Vorteile Jahreszeitbedingte Raumheizungsenergie-Effizienz ?S bis 94 % (Label A). Geringe Takthäufigkeit auch bei geringer Wärmeabnahme durch Pausenzeitenoptimierung und großen Modulationsbereich von bis zu 1:10 (32 kW) Langlebig und effizient durch Inox-Radial-Wärmetauscher aus Edelstahl MatriX-Plus Gasbrenner mit Lambda Pro Verbrennungsregelung für dauerhaft hohen Wirkungsgrad und niedrige Emissionswerte. Stromsparende Hocheffizienz-Umwälzpumpe Einfache Bedienung über Regelung mit Touchdisplay Internetfähig durch integrierte WLAN Vorgerichtet für Betrieb mit Erdgas. Eine Umstellung innerhalb der Gasgruppen E/LL ist nicht erforderlich (weiterhin ist der Betrieb mit Erdgas mit einer Wasserstoffbeimischung von bis zu 20 Vol-% möglich). Die Umstellung auf Flüssiggas erfolgt an der Regelung (kein Umstellsatz erforderlich). Regelung (an der Therme) Regelung mit 7-Segment LED-Display und Bedienung über Touch-Buttons, sowie integrierter WLAN-Schnittstelle Die Regelung ist in Vitodens eingebaut und verfügt über ein detailliertes 7-Segment LED-Display mit Bedienung über Touch-Buttons, das sich durch seine sehr einfache und verständliche Bedienung und eine dezente Black Panel"-Optik auszeichnet. Heizungsanlagen mit direktem und/oder gemischtem Heizkreis können bequem darüber gesteuert werden. Dank neuer Elektronik-Plattform verfügt die Vitodens über eine integrierte WLAN-Schnittstelle. Diese verbindet die Heizungsanlage direkt mit dem Internet, falls gewünscht. Mit der ViCare App ist die Bedienung der Heizung einfach und intuitiv. Sie macht den Weg frei für weitere digitale Dienste wie die Fernüberwachung der Heizungsanlage durch den Heizungsbauer vor Ort und informiert über den aktuellen Betriebszustand der Energieanlage und ermöglicht die schnelle Steuerung von Zeitprogrammen für Heizung und Warmwasser und trägt damit zur Energiekosteneinsparung bei. Die ViCare-App ist mit fast allen iOS- und Android-Geräten kompatibel. Technische Daten – Tabellen Technische Daten (Therme) Gas-Heizkessel, Bauart B und C Einheit VITODENS 100-W Typ B1HF 3,2 - 11,0 kW 5,7 - 11,0 kW 3,2 - 19,0 kW 5,7 - 19,0 kW 3,2 - 25,0 kW 5,7 - 25,0 kW Best.-Nrn. (für Einzelbelegung – Erdgas E (H), Erdgas LL, Flüssiggas P) Z020618 – Z020619 – Z020620 – Best.-Nrn. (für Mehrfachbelegung – Erdgas E (H), Erdgas LL) – Z020622 – Z020623 – Z020624 Energieeffizienzklasse Energieeffizienzklasse Raumheizung Energieeffizienzklasse Warmwasserbereitung – – – – – – Grunddaten Nenn-Wärmeleistungsbereich (Angaben nach EN 15502) TV /TR = 50/30 °C Erdgas kW 3,2 - 11,0 5,7 - 11,0 3,2 - 19,0 5,7 - 19,0 3,2 - 25,0 5,7 - 32,0 Flüssiggas kW 3,2 - 11,0 – 3,2 - 19,0 – 3,2 - 25,0 – TV /TR = 80/60 °C Erdgas kW 2,9 - 10,1 5,2 - 10,1 2,9 - 17,5 5,2 - 17,5 2,9 - 23,0 5,2 - 23,0 Flüssiggas kW 2,9 - 10,1 – 2,9 - 17,5 – 2,9 - 23,0 – Nenn-Wärmeleistung bei Trinkwassererwärmung Erdgas kW 2,9 - 17,5 5,2 - 17,5 2,9 - 26,8 5,2 - 26,8 2,9 - 31,1 5,2 - 31,1 Flüssiggas kW 2,9 - 17,5 - 2,9 - 26,8 – 2,9 - 31,1 – Nenn-Wärmebelastung (Qn) Erdgas kW 3,0 - 10,3 5,3 - 10,3 3,0 - 17,8 5,3 - 17,8 3,0 - 23, 4 5,3 - 23,4 Flüssiggas kW 3,0 - 10,3 – 3,0 - 17,8 – 3,0 - 23,4 – Nenn-Wärmebelastung bei Trinkwassererwärmung (Qnw) Erdgas kW 3,0 - 17,8 5,3 - 17,8 3,0 - 17,8 5,3 - 17,8 3,0 - 23, 4 5,3 - 23,4 Flüssiggas kW 3,0 - 17,8 – 3,0 - 17,8 – 3,0 - 23,4 – Gasanschlussdruck Erdgas mbar 20 kPa 2 Flüssiggas mbar 50 kPa 5 Max. zul. Gasanschlussdruck*1 Erdgas mbar 13,0 - 25,0 kPa 1,3 - 2,5 Flüssiggas mbar 25,0 - 57,5 kPa 2,5 - 5,75 Schall-Leistungspegel (Angaben nach EN ISO 15036-1) bei Teillast dB(A) 31,9 bei Nenn-Wärmeleistung (Trinkwassererwärmung) dB(A) 42,3 46,1 Elektrische Leistungsaufnahme – im Auslieferungszustand) W 40 48 67 Nennspannung V 230 Nennfrequenz Hz 50 Geräteabsicherung A 4 Vorsicherung (Netz) A 16 Schutzart gemäß EN 60529 IPX4 Kommunikationsmodul (eingebaut) Frequenzband WiFi MHz 2400 - 2483,5 Max. Sendeleistung dBm 20 Frequenzband Low-Power Funk MHz 2400 - 2483,5 Max. Sendeleistung dBm 10 Versorgungsspannung V⎓ 24 Leistungsaufnahme W 4 Einstellung elektronischer Temperaturwächter (TN) °C 91 Einstellung elektronischer Temperaturbegrenzer °C 110 Einstellung elektronischer Abgastemperaturbegrenzer °C 110 Membran-Druckausdehnungsgefäß Inhalt l 8 Vordruck bar 0,75 kPa 75 Zul. Betriebsdruck bar 3 MPa 0,3 Abmessungen Länge mm 360 Breite mm 400 Höhe mm 700 Gewicht – ohne Heizwasser und Verpackung kg 32,0 – mit Heizwasser kg 37,6 Wasserinhalt (ohne Membran-Druckausdehnungsgefäß) l 3,0 Max. Vorlauftemperatur °C 82 Nenn-Umlaufwassermenge bei TV /TR = 80/60 °C l/h 434 752 988 Gasanschluss R 3⁄4 Anschlusswerte (bezogen auf die max. Belastung und 1013 mbar/15 °C) Erdgas E m3/h 1,88 2,48 Erdgas LL m3/h 2,19 2,88 Flüssiggas kg/h 1,38 – 1,38 – 1,82 – Abgaskennwerte Temperatur (bei Rücklauftemperatur von 30 °C) – bei Nenn-Wärmeleistung °C 39 41 46 – bei Teillast °C 38 Temperatur (bei Rücklauftemperatur von 60 °C, bei Trinkwassererwärmung) °C 64 65 67 Massestrom (bei Trinkwassererwärmung) Erdgas – bei Nenn-Wärmeleistung kg/h 31,7 41,6 – bei Teillast kg/h 5,6 (9,8) Flüssiggas – bei Nenn-Wärmeleistung kg/h 30,1 – 30,1 – 41,0 – – bei Teillast kg/h 5,1 – 5,1 – 5,1 – Verfügbarer Förderdruck*2 Pa 116 168 mbar 1,16 1,68 Max. Kondenswassermenge nach DWA-A 251 l/h 3,8 4,4 Kondenswasseranschluss (Schlauchtülle) Ø mm 20 - 24 Abgasanschluss Ø mm 60 Zuluftanschluss Ø mm 100 Norm-Nutzungsgrad bei TV /TR = 40/30 °C % bis 98 (Hs ) Kategorie Erdgas, Flüssiggas II2N3P Produkt-ID-Nummer (CE) CE-0085DL0217 WICHTIG Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrem Gasversorger für welche Gasart Sie die Therme benötigen. Die Installation von Gas- bzw. Elektrogeräten, darf nur durch einen konzessionierten Fachbetrieb durchgeführt werden. "

Preis: 1495.00 € | Versand*: 0.00 €

Warum gibt es Einzelzimmerzuschlag?

Der Einzelzimmerzuschlag wird in der Regel erhoben, um die zusätzlichen Kosten für die Bereitstellung eines Einzelzimmers zu decke...

Der Einzelzimmerzuschlag wird in der Regel erhoben, um die zusätzlichen Kosten für die Bereitstellung eines Einzelzimmers zu decken. Dies beinhaltet unter anderem die Reinigung, Instandhaltung und Ausstattung des Zimmers sowie den entgangenen Umsatz, da das Zimmer nur von einer Person belegt wird. Einzelzimmer sind oft knapper und begehrt, weshalb Hotels einen Aufpreis verlangen, um die Nachfrage zu regulieren. Letztendlich dient der Einzelzimmerzuschlag dazu, die wirtschaftliche Rentabilität des Hotels zu gewährleisten und die individuellen Bedürfnisse der Gäste zu erfüllen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Kosten Privatsphäre Komfort Nachtruhe Präferenz Exklusivität Verfügbarkeit Hygiene Entspannung Sicherheit

Was ist der Einzelzimmerzuschlag im Pflegeheim?

Der Einzelzimmerzuschlag im Pflegeheim ist eine zusätzliche Gebühr, die von Bewohnern erhoben wird, die ein Einzelzimmer belegen m...

Der Einzelzimmerzuschlag im Pflegeheim ist eine zusätzliche Gebühr, die von Bewohnern erhoben wird, die ein Einzelzimmer belegen möchten. Der genaue Betrag kann je nach Pflegeheim variieren und hängt von verschiedenen Faktoren wie der Ausstattung des Zimmers und den zusätzlichen Leistungen ab. Der Einzelzimmerzuschlag soll die höheren Kosten für die Bereitstellung eines Einzelzimmers decken.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist ein Einzelzimmerzuschlag?

Ein Einzelzimmerzuschlag ist eine zusätzliche Gebühr, die erhoben wird, wenn eine Person alleine in einem Hotelzimmer übernachtet,...

Ein Einzelzimmerzuschlag ist eine zusätzliche Gebühr, die erhoben wird, wenn eine Person alleine in einem Hotelzimmer übernachtet, anstatt es mit einer weiteren Person zu teilen. Dieser Zuschlag deckt die Kosten für das Zimmer, die normalerweise zwischen zwei Personen aufgeteilt werden. Einzelzimmer sind in der Regel teurer als Doppelzimmer, da die Einnahmen aus dem Zimmer auf nur eine Person verteilt werden. Der Zuschlag variiert je nach Hotel und kann je nach Lage, Ausstattung und Saison unterschiedlich hoch ausfallen. Reisende sollten sich vor der Buchung über die genauen Kosten und Bedingungen informieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Zuschlag Wohnung Kosten Nutzung Einheit Zusatz Kalkulation Berechnung Preisklasse

Muss ich einen Einzelzimmerzuschlag bezahlen, wenn mein Zimmerpartner ausfällt und ich ein halbes Doppelzimmer gebucht habe?

Das hängt von den Buchungsbedingungen des Hotels oder der Unterkunft ab, in der du gebucht hast. Einige Unterkünfte erheben einen...

Das hängt von den Buchungsbedingungen des Hotels oder der Unterkunft ab, in der du gebucht hast. Einige Unterkünfte erheben einen Einzelzimmerzuschlag, wenn dein Zimmerpartner ausfällt und du das halbe Doppelzimmer alleine nutzen möchtest. Es ist ratsam, die Buchungsbedingungen im Voraus zu überprüfen oder direkt beim Hotel nachzufragen, um sicherzugehen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
VIESSMANN Vitodens 100-W 3,2 - 25 kW Kombi
VIESSMANN Vitodens 100-W 3,2 - 25 kW Kombi

VIESSMANN Vitodens 100-W, Typ B1KF, 3,2 - 25 kW, Kombitherme Therme Vitodens 100-W, Typ B1KF, 3,2 - 25,0 kW, für angehobenen oder witterungsgeführten Betrieb Viessmann Best.-Nr.: Z020627 (Erdgas E(H), Erdgas LL, Flüssiggas P) 3,2 - 25,0 kW bei 50/30°C Erdgas E, Erdgas LL, Flüssiggas P (Min - Max) 2,9 - 23,0 kW bei 80/60°C Erdgas E, Erdgas LL, Flüssiggas P (Min - Max) Das Spitzenprodukt unter den Gas-Brennwert-Wandgeräten ist der Vitodens 100-W. Der MatriX-Plus Gasbrenner und die Inox-Radial-Heizfläche aus Edelstahl sind in dieser Kombination die Garanten für hohe Energieeffizienz und langfristig hohen Wärmekomfort. Der Vitodens 100-W besitzt in allen Leistungsgrößen die automatische Verbrennungsregelung Lambda Pro. Modulationsbereich bis 1:10 (32 kW). Die integrierte, drehzahlgeregelte Hocheffizienz-Umwälzpumpe, reduziert den Stromverbrauch um bis zu 70 %. Auslieferungszustand Gas-Brennwert-Wandgerät mit Inox-Radial-Heizfläche, modulierendem MatriX-Plus Gasbrenner für Erdgas und Flüssiggas nach DVGW-Arbeitsblatt G260, Hydraulik und drehzahlgeregelter Hocheffizienz-Umwälzpumpe. Regelung für witterungsgeführten Betrieb oder angehobenen Betrieb mit eingebauter WLAN-Schnittstelle. Anschlussfertig verrohrt und verdrahtet. Farbe der epoxidharzbeschichteten Verkleidung: Vitopearlwhite. Eingebautes Membran-Druckausdehnungsgefäß (8 Liter Inhalt). Lieferumfang 1 × 7544692 Vitodens 100-W Typ B1KF, 3,2 - 25 kW Kombitherme, für angehobenen oder witterungsgeführten Betrieb 1 × 7721493 TU-Set Vitodens B1HF/B1KF DE + Exp. Ausstattung Modulierender und gebläseunterstützter Vormischbrenner mit Lambda Pro Regelung mit integrierter WLAN-Schnittstelle Sicherheitsarmaturen eingebaut Drehzahlgeregelte Hocheffizienz Umwälzpumpe und 3-Wege-Ventil (für Anschluss eines Speicher-Wassererwärmers) Ausdehnungsgefäß (8 Liter) Anschlussfertig verrohrt und verdrahtet Kesselanschluss-Stück Vorteile Jahreszeitbedingte Raumheizungsenergie-Effizienz ?S bis 94 % (Label A). Geringe Takthäufigkeit auch bei geringer Wärmeabnahme durch Pausenzeitenoptimierung und großen Modulationsbereich von bis zu 1:10 (32 kW) Langlebig und effizient durch Inox-Radial-Wärmetauscher aus Edelstahl MatriX-Plus Gasbrenner mit Lambda Pro Verbrennungsregelung für dauerhaft hohen Wirkungsgrad und niedrige Emissionswerte. Stromsparende Hocheffizienz-Umwälzpumpe Einfache Bedienung über Regelung mit Touchdisplay Internetfähig durch integrierte WLAN Vorgerichtet für Betrieb mit Erdgas. Eine Umstellung innerhalb der Gasgruppen E/LL ist nicht erforderlich (weiterhin ist der Betrieb mit Erdgas mit einer Wasserstoffbeimischung von bis zu 20 Vol-% möglich). Die Umstellung auf Flüssiggas erfolgt an der Regelung (kein Umstellsatz erforderlich). Regelung (an der Therme) Regelung mit 7-Segment LED-Display und Bedienung über Touch-Buttons, sowie integrierter WLAN-Schnittstelle Die Regelung ist in Vitodens eingebaut und verfügt über ein detailliertes 7-Segment LED-Display mit Bedienung über Touch-Buttons, das sich durch seine sehr einfache und verständliche Bedienung und eine dezente Black Panel"-Optik auszeichnet. Heizungsanlagen mit direktem und/oder gemischtem Heizkreis können bequem darüber gesteuert werden. Dank neuer Elektronik-Plattform verfügt die Vitodens über eine integrierte WLAN-Schnittstelle. Diese verbindet die Heizungsanlage direkt mit dem Internet, falls gewünscht. Mit der ViCare App ist die Bedienung der Heizung einfach und intuitiv. Sie macht den Weg frei für weitere digitale Dienste wie die Fernüberwachung der Heizungsanlage durch den Heizungsbauer vor Ort und informiert über den aktuellen Betriebszustand der Energieanlage und ermöglicht die schnelle Steuerung von Zeitprogrammen für Heizung und Warmwasser und trägt damit zur Energiekosteneinsparung bei. Die ViCare-App ist mit fast allen iOS- und Android-Geräten kompatibel. Technische Daten – Tabellen Technische Daten (Therme) Gas-Heizkessel, Bauart B und C Einheit VITODENS 100-W Typ B1KF 3,2 - 19,0 kW 5,7 - 19,0 kW 3,2 - 25,0 kW 5,7 - 25,0 kW Best.-Nrn. (für Einzelbelegung – Erdgas E (H), Erdgas LL, Flüssiggas P) Z020626 – Z020627 – Best.-Nrn. (für Mehrfachbelegung – Erdgas E (H), Erdgas LL) – Z020628 – Z020629 Energieeffizienzklasse Energieeffizienzklasse Raumheizung Energieeffizienzklasse Warmwasserbereitung Grunddaten Nenn-Wärmeleistungsbereich (Angaben nach EN 15502) TV /TR = 50/30 °C Erdgas kW 3,2 - 19,0 5,7 - 19,0 3,2 - 25,0 5,7 - 32,0 Flüssiggas kW 3,2 - 19,0 – 3,2 - 25,0 – TV /TR = 80/60 °C Erdgas kW 2,9 - 17,5 5,2 - 17,5 2,9 - 23,0 5,2 - 23,0 Flüssiggas kW 2,9 - 17,5 – 2,9 - 23,0 – Nenn-Wärmeleistung bei Trinkwassererwärmung Erdgas kW 2,9 - 26,8 5,2 - 26,8 2,9 - 31,1 5,2 - 31,1 Flüssiggas kW 2,9 - 26,8 – 2,9 - 31,1 – Nenn-Wärmebelastung (Qn) Erdgas kW 3,0 - 17,8 5,3 - 17,8 3,0 - 23, 4 5,3 - 23,4 Flüssiggas kW 3,0 - 17,8 – 3,0 - 23,4 – Nenn-Wärmebelastung bei Trinkwassererwärmung (Qnw) Erdgas kW 3,0 - 17,8 5,3 - 17,8 3,0 - 23, 4 5,3 - 23,4 Flüssiggas kW 3,0 - 17,8 – 3,0 - 23,4 – Gasanschlussdruck Erdgas mbar 20 kPa 2 Flüssiggas mbar 50 kPa 5 Max. zul. Gasanschlussdruck*1 Erdgas mbar 13,0 - 25,0 kPa 1,3 - 2,5 Flüssiggas mbar 25,0 - 57,5 kPa 2,5 - 5,75 Schall-Leistungspegel (Angaben nach EN ISO 15036-1) bei Teillast dB(A) 31,9 bei Nenn-Wärmeleistung (Trinkwassererwärmung) dB(A) 49,1 50 Elektrische Leistungsaufnahme – im Auslieferungszustand) W 48 67 Nennspannung V 230 Nennfrequenz Hz 50 Geräteabsicherung A 4 Vorsicherung (Netz) A 16 Schutzart gemäß EN 60529 IPX4 Kommunikationsmodul (eingebaut) Frequenzband WiFi MHz 2400 - 2483,5 Max. Sendeleistung dBm 20 Frequenzband Low-Power Funk MHz 2400 - 2483,5 Max. Sendeleistung dBm 10 Versorgungsspannung V⎓ 24 Leistungsaufnahme W 4 Einstellung elektronischer Temperaturwächter (TN) °C 91 Einstellung elektronischer Temperaturbegrenzer °C 110 Einstellung elektronischer Abgastemperaturbegrenzer °C 110 Membran-Druckausdehnungsgefäß Inhalt l 8 Vordruck bar 0,75 kPa 75 Zul. Betriebsdruck bar 3 MPa 0,3 Abmessungen Länge mm 360 Breite mm 400 Höhe mm 700 Gewicht – ohne Heizwasser und Verpackung kg 35,0 – mit Heizwasser kg 41,0 Wasserinhalt (ohne Membran-Druckausdehnungsgefäß) l 3,0 Max. Vorlauftemperatur °C 82 Nenn-Umlaufwassermenge bei TV /TR = 80/60 °C l/h 752 988 Gasanschluss R 3⁄4 Anschlusswerte (bezogen auf die max. Belastung und 1013 mbar/15 °C) Erdgas E m3/h 2,89 3,35 Erdgas LL m3/h 3,36 3,9 Flüssiggas kg/h 2,12 – 2,46 – Abgaskennwerte Temperatur (bei Rücklauftemperatur von 30 °C) – bei Nenn-Wärmeleistung °C 41 46 – bei Teillast °C 38 Temperatur (bei Rücklauftemperatur von 60 °C, bei Trinkwassererwärmung) °C 65 67 Massestrom (bei Trinkwassererwärmung) Erdgas – bei Nenn-Wärmeleistung kg/h 49,3 57,3 – bei Teillast kg/h 5,6 (9,8) Flüssiggas – bei Nenn-Wärmeleistung kg/h 30,1 – 41,0 – – bei Teillast kg/h 3,9 – 3,9 – Verfügbarer Förderdruck*2 Pa 334 340 mbar 3,34 3,4 Max. Kondenswassermenge nach DWA-A 251 l/h 3,8 4,4 Kondenswasseranschluss (Schlauchtülle) Ø mm 20 - 24 Abgasanschluss Ø mm 60 Zuluftanschluss Ø mm 100 Norm-Nutzungsgrad bei TV /TR = 40/30 °C % bis 98 (Hs ) Kategorie Erdgas, Flüssiggas II2N3P Produkt-ID-Nummer (CE) CE-0085DL0217 WICHTIG Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrem Gasversorger für welche Gasart Sie die Therme benötigen. Die Installation von Gas- bzw. Elektrogeräten, darf nur durch einen konzessionierten Fachbetrieb durchgeführt werden. "

Preis: 1972.89 € | Versand*: 0.00 €
VIESSMANN Paket Vitodens 100-W 3,2-25kW Kombi Unterputz-Montage
VIESSMANN Paket Vitodens 100-W 3,2-25kW Kombi Unterputz-Montage

VIESSMANN Paket Vitodens 100-W, Typ B1KF, 3,2 - 25 kW, Kombitherme + Vitotrol 100 UTDB + Armaturen Unterputz Viessmann Best.-Nr.: Z022388 Paketinhalt 1 × Z020627 Vitodens 100-W, Typ B1KF, 3,2 - 25,0 kW, Kombi, für angehobenen oder witterungsgeführten Betrieb 1 × Z007691 Vitotrol 100 UTDB 1 × ZK04926 Armaturen-Bausatz Kombi UP EU Therme Vitodens 100-W, Typ B1KF, 3,2 - 25,0 kW, für angehobenen oder witterungsgeführten Betrieb Viessmann Best.-Nr.: Z020627 (Erdgas E(H), Erdgas LL, Flüssiggas P) 3,2 - 25,0 kW bei 50/30°C Erdgas E, Erdgas LL, Flüssiggas P (Min - Max) 2,9 - 23,0 kW bei 80/60°C Erdgas E, Erdgas LL, Flüssiggas P (Min - Max) Das Spitzenprodukt unter den Gas-Brennwert-Wandgeräten ist der Vitodens 100-W. Der MatriX-Plus Gasbrenner und die Inox-Radial-Heizfläche aus Edelstahl sind in dieser Kombination die Garanten für hohe Energieeffizienz und langfristig hohen Wärmekomfort. Der Vitodens 100-W besitzt in allen Leistungsgrößen die automatische Verbrennungsregelung Lambda Pro. Modulationsbereich bis 1:10 (32 kW). Die integrierte, drehzahlgeregelte Hocheffizienz-Umwälzpumpe, reduziert den Stromverbrauch um bis zu 70 %. Auslieferungszustand Gas-Brennwert-Wandgerät mit Inox-Radial-Heizfläche, modulierendem MatriX-Plus Gasbrenner für Erdgas und Flüssiggas nach DVGW-Arbeitsblatt G260, Hydraulik und drehzahlgeregelter Hocheffizienz-Umwälzpumpe. Regelung für witterungsgeführten Betrieb oder angehobenen Betrieb mit eingebauter WLAN-Schnittstelle. Anschlussfertig verrohrt und verdrahtet. Farbe der epoxidharzbeschichteten Verkleidung: Vitopearlwhite. Eingebautes Membran-Druckausdehnungsgefäß (8 Liter Inhalt). Lieferumfang 1 × 7544692 Vitodens 100-W Typ B1KF, 3,2 - 25 kW Kombitherme, für angehobenen oder witterungsgeführten Betrieb 1 × 7721493 TU-Set Vitodens B1HF/B1KF DE + Exp. Ausstattung Modulierender und gebläseunterstützter Vormischbrenner mit Lambda Pro Regelung mit integrierter WLAN-Schnittstelle Sicherheitsarmaturen eingebaut Drehzahlgeregelte Hocheffizienz Umwälzpumpe und 3-Wege-Ventil (für Anschluss eines Speicher-Wassererwärmers) Ausdehnungsgefäß (8 Liter) Anschlussfertig verrohrt und verdrahtet Kesselanschluss-Stück Vorteile Jahreszeitbedingte Raumheizungsenergie-Effizienz ?S bis 94 % (Label A). Geringe Takthäufigkeit auch bei geringer Wärmeabnahme durch Pausenzeitenoptimierung und großen Modulationsbereich von bis zu 1:10 (32 kW) Langlebig und effizient durch Inox-Radial-Wärmetauscher aus Edelstahl MatriX-Plus Gasbrenner mit Lambda Pro Verbrennungsregelung für dauerhaft hohen Wirkungsgrad und niedrige Emissionswerte. Stromsparende Hocheffizienz-Umwälzpumpe Einfache Bedienung über Regelung mit Touchdisplay Internetfähig durch integrierte WLAN Vorgerichtet für Betrieb mit Erdgas. Eine Umstellung innerhalb der Gasgruppen E/LL ist nicht erforderlich (weiterhin ist der Betrieb mit Erdgas mit einer Wasserstoffbeimischung von bis zu 20 Vol-% möglich). Die Umstellung auf Flüssiggas erfolgt an der Regelung (kein Umstellsatz erforderlich). Regelung (an der Therme) Regelung mit 7-Segment LED-Display und Bedienung über Touch-Buttons, sowie integrierter WLAN-Schnittstelle Die Regelung ist in Vitodens eingebaut und verfügt über ein detailliertes 7-Segment LED-Display mit Bedienung über Touch-Buttons, das sich durch seine sehr einfache und verständliche Bedienung und eine dezente Black Panel"-Optik auszeichnet. Heizungsanlagen mit direktem und/oder gemischtem Heizkreis können bequem darüber gesteuert werden. Dank neuer Elektronik-Plattform verfügt die Vitodens über eine integrierte WLAN-Schnittstelle. Diese verbindet die Heizungsanlage direkt mit dem Internet, falls gewünscht. Mit der ViCare App ist die Bedienung der Heizung einfach und intuitiv. Sie macht den Weg frei für weitere digitale Dienste wie die Fernüberwachung der Heizungsanlage durch den Heizungsbauer vor Ort und informiert über den aktuellen Betriebszustand der Energieanlage und ermöglicht die schnelle Steuerung von Zeitprogrammen für Heizung und Warmwasser und trägt damit zur Energiekosteneinsparung bei. Die ViCare-App ist mit fast allen iOS- und Android-Geräten kompatibel. zusätzliche Regelung (Raumthermostat) raumtemperaturgeführte Regelung Vitotrol 100 (Typ UTDB) Viessmann Best.-Nr.: Z007691 Das Raumthermostat für raumtemperaturgeführten Betrieb Vitotrol 100 (Typ UTA) steuert ihre Therme bequem über eine digitale Schaltuhr mit Tages- und Wochenprogramm, im Hauptwohnraum. Es verfügt über einen Schaltausgang (2-Punkt-Ausgang). Technische Daten Netzunabhängig (Batteriebetrieb 3V) Nennbelastbarkeit des potenzialfreien Kontakts: 6 A/230 V~ Gangreserve während Batteriewechsel: 3 Min. Umgebungstemperatur bei Betrieb: 0 bis 40 °C mit menügeführter Bedienung 3 voreingestellte Zeitprogramme, individuell einstellbar dauernd manueller Betrieb mit einstellbarem Raumtemperatur-Sollwert Frostschutzbetrieb Ferienprogramm mit Tasten für Party- und Sparbetrieb Anschlüsse Armaturen für Unterputz-Montage Viessmann Best.-Nr.: ZK04926 für Gas-Brennwertkombigerät bestehend aus: Armaturen Heizungsvorlauf/Heizungsrücklauf R 3⁄4 Armaturen Kaltwasser/Warmwasser R 1⁄2 Kesselfüll- und Entleerungshahn Entlüftungshahn Manometer Gasabsperrhahn R 3⁄4 mit thermischem Sicherheitsabsperrventil Montageblech Unterputz Technische Daten – Tabellen Technische Daten (Therme) Gas-Heizkessel, Bauart B und C Einheit VITODENS 100-W Typ B1KF 3,2 - 19,0 kW 5,7 - 19,0 kW 3,2 - 25,0 kW 5,7 - 25,0 kW Best.-Nrn. (für Einzelbelegung – Erdgas E (H), Erdgas LL, Flüssiggas P) Z020626 – Z020627 – Best.-Nrn. (für Mehrfachbelegung – Erdgas E (H), Erdgas LL) – Z020628 – Z020629 Energieeffizienzklasse Energieeffizienzklasse Raumheizung Energieeffizienzklasse Warmwasserbereitung Grunddaten Nenn-Wärmeleistungsbereich (Angaben nach EN 15502) TV /TR = 50/30 °C Erdgas kW 3,2 - 19,0 5,7 - 19,0 3,2 - 25,0 5,7 - 32,0 Flüssiggas kW 3,2 - 19,0 – 3,2 - 25,0 – TV /TR = 80/60 °C Erdgas kW 2,9 - 17,5 5,2 - 17,5 2,9 - 23,0 5,2 - 23,0 Flüssiggas kW 2,9 - 17,5 – 2,9 - 23,0 – Nenn-Wärmeleistung bei Trinkwassererwärmung Erdgas kW 2,9 - 26,8 5,2 - 26,8 2,9 - 31,1 5,2 - 31,1 Flüssiggas kW 2,9 - 26,8 – 2,9 - 31,1 – Nenn-Wärmebelastung (Qn) Erdgas kW 3,0 - 17,8 5,3 - 17,8 3,0 - 23, 4 5,3 - 23,4 Flüssiggas kW 3,0 - 17,8 – 3,0 - 23,4 – Nenn-Wärmebelastung bei Trinkwassererwärmung (Qnw) Erdgas kW 3,0 - 17,8 5,3 - 17,8 3,0 - 23, 4 5,3 - 23,4 Flüssiggas kW 3,0 - 17,8 – 3,0 - 23,4 – Gasanschlussdruck Erdgas mbar 20 kPa 2 Flüssiggas mbar 50 kPa 5 Max. zul. Gasanschlussdruck*1 Erdgas mbar 13,0 - 25,0 kPa 1,3 - 2,5 Flüssiggas mbar 25,0 - 57,5 kPa 2,5 - 5,75 Schall-Leistungspegel (Angaben nach EN ISO 15036-1) bei Teillast dB(A) 31,9 bei Nenn-Wärmeleistung (Trinkwassererwärmung) dB(A) 49,1 50 Elektrische Leistungsaufnahme – im Auslieferungszustand) W 48 67 Nennspannung V 230 Nennfrequenz Hz 50 Geräteabsicherung A 4 Vorsicherung (Netz) A 16 Schutzart gemäß EN 60529 IPX4 Kommunikationsmodul (eingebaut) Frequenzband WiFi MHz 2400 - 2483,5 Max. Sendeleistung dBm 20 Frequenzband Low-Power Funk MHz 2400 - 2483,5 Max. Sendeleistung dBm 10 Versorgungsspannung V⎓ 24 Leistungsaufnahme W 4 Einstellung elektronischer Temperaturwächter (TN) °C 91 Einstellung elektronischer Temperaturbegrenzer °C 110 Einstellung elektronischer Abgastemperaturbegrenzer °C 110 Membran-Druckausdehnungsgefäß Inhalt l 8 Vordruck bar 0,75 kPa 75 Zul. Betriebsdruck bar 3 MPa 0,3 Abmessungen Länge mm 360 Breite mm 400 Höhe mm 700 Gewicht – ohne Heizwasser und Verpackung kg 35,0 – mit Heizwasser kg 41,0 Wasserinhalt (ohne Membran-Druckausdehnungsgefäß) l 3,0 Max. Vorlauftemperatur °C 82 Nenn-Umlaufwassermenge bei TV /TR = 80/60 °C l/h 752 988 Gasanschluss R 3⁄4 Anschlusswerte (bezogen auf die max. Belastung und 1013 mbar/15 °C) Erdgas E m3/h 2,89 3,35 Erdgas LL m3/h 3,36 3,9 Flüssiggas kg/h 2,12 – 2,46 – Abgaskennwerte Temperatur (bei Rücklauftemperatur von 30 °C) – bei Nenn-Wärmeleistung °C 41 46 – bei Teillast °C 38 Temperatur (bei Rücklauftemperatur von 60 °C, bei Trinkwassererwärmung) °C 65 67 Massestrom (bei Trinkwassererwärmung) Erdgas – bei Nenn-Wärmeleistung kg/h 49,3 57,3 – bei Teillast kg/h 5,6 (9,8) Flüssiggas – bei Nenn-Wärmeleistung kg/h 30,1 – 41,0 – – bei Teillast kg/h 3,9 – 3,9 – Verfügbarer Förderdruck*2 Pa 334 340 mbar 3,34 3,4 Max. Kondenswassermenge nach DWA-A 251 l/h 3,8 4,4 Kondenswasseranschluss (Schlauchtülle) Ø mm 20 - 24 Abgasanschluss Ø mm 60 Zuluftanschluss Ø mm 100 Norm-Nutzungsgrad bei TV /TR = 40/30 °C % bis 98 (Hs ) Kategorie Erdgas, Flüssiggas II2N3P Produkt-ID-Nummer (CE) CE-0085DL0217 WICHTIG Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrem Gasversorger für welche Gasart Sie die Therme benötigen. Die Installation von Gas- bzw. Elektrogeräten, darf nur durch einen konzessionierten Fachbetrieb durchgeführt werden. "

Preis: 2369.13 € | Versand*: 0.00 €
VIESSMANN Vitodens 100-W 3,2 - 19 kW Kombi
VIESSMANN Vitodens 100-W 3,2 - 19 kW Kombi

VIESSMANN Vitodens 100-W, Typ B1KF, 3,2 - 19 kW, Kombitherme Therme Vitodens 100-W, Typ B1KF, 3,2 - 19,0 kW kW, für angehobenen oder witterungsgeführten Betrieb Viessmann Best.-Nr.: Z020626 (Erdgas E(H), Erdgas LL, Flüssiggas P) 3,2 - 19,0 kW bei 50/30°C Erdgas E, Erdgas LL, Flüssiggas P (Min - Max) 2,9 - 17,5 kW bei 80/60°C Erdgas E, Erdgas LL, Flüssiggas P (Min - Max) Das Spitzenprodukt unter den Gas-Brennwert-Wandgeräten ist der Vitodens 100-W. Der MatriX-Plus Gasbrenner und die Inox-Radial-Heizfläche aus Edelstahl sind in dieser Kombination die Garanten für hohe Energieeffizienz und langfristig hohen Wärmekomfort. Der Vitodens 100-W besitzt in allen Leistungsgrößen die automatische Verbrennungsregelung Lambda Pro. Modulationsbereich bis 1:10 (32 kW). Die integrierte, drehzahlgeregelte Hocheffizienz-Umwälzpumpe, reduziert den Stromverbrauch um bis zu 70 %. Auslieferungszustand Gas-Brennwert-Wandgerät mit Inox-Radial-Heizfläche, modulierendem MatriX-Plus Gasbrenner für Erdgas und Flüssiggas nach DVGW-Arbeitsblatt G260, Hydraulik und drehzahlgeregelter Hocheffizienz-Umwälzpumpe. Regelung für witterungsgeführten Betrieb oder angehobenen Betrieb mit eingebauter WLAN-Schnittstelle. Anschlussfertig verrohrt und verdrahtet. Farbe der epoxidharzbeschichteten Verkleidung: Vitopearlwhite. Eingebautes Membran-Druckausdehnungsgefäß (8 Liter Inhalt). Lieferumfang 1 × 7544691 Vitodens 100-W Typ B1KF, 3,2 - 19 kW Kombitherme, für angehobenen oder witterungsgeführten Betrieb 1 × 7721493 TU-Set Vitodens B1HF/B1KF DE + Exp. Ausstattung Modulierender und gebläseunterstützter Vormischbrenner mit Lambda Pro Regelung mit integrierter WLAN-Schnittstelle Sicherheitsarmaturen eingebaut Drehzahlgeregelte Hocheffizienz Umwälzpumpe und 3-Wege-Ventil (für Anschluss eines Speicher-Wassererwärmers) Ausdehnungsgefäß (8 Liter) Anschlussfertig verrohrt und verdrahtet Kesselanschluss-Stück Vorteile Jahreszeitbedingte Raumheizungsenergie-Effizienz ?S bis 94 % (Label A). Geringe Takthäufigkeit auch bei geringer Wärmeabnahme durch Pausenzeitenoptimierung und großen Modulationsbereich von bis zu 1:10 (32 kW) Langlebig und effizient durch Inox-Radial-Wärmetauscher aus Edelstahl MatriX-Plus Gasbrenner mit Lambda Pro Verbrennungsregelung für dauerhaft hohen Wirkungsgrad und niedrige Emissionswerte. Stromsparende Hocheffizienz-Umwälzpumpe Einfache Bedienung über Regelung mit Touchdisplay Internetfähig durch integrierte WLAN Vorgerichtet für Betrieb mit Erdgas. Eine Umstellung innerhalb der Gasgruppen E/LL ist nicht erforderlich (weiterhin ist der Betrieb mit Erdgas mit einer Wasserstoffbeimischung von bis zu 20 Vol-% möglich). Die Umstellung auf Flüssiggas erfolgt an der Regelung (kein Umstellsatz erforderlich). Regelung (an der Therme) Regelung mit 7-Segment LED-Display und Bedienung über Touch-Buttons, sowie integrierter WLAN-Schnittstelle Die Regelung ist in Vitodens eingebaut und verfügt über ein detailliertes 7-Segment LED-Display mit Bedienung über Touch-Buttons, das sich durch seine sehr einfache und verständliche Bedienung und eine dezente Black Panel"-Optik auszeichnet. Heizungsanlagen mit direktem und/oder gemischtem Heizkreis können bequem darüber gesteuert werden. Dank neuer Elektronik-Plattform verfügt die Vitodens über eine integrierte WLAN-Schnittstelle. Diese verbindet die Heizungsanlage direkt mit dem Internet, falls gewünscht. Mit der ViCare App ist die Bedienung der Heizung einfach und intuitiv. Sie macht den Weg frei für weitere digitale Dienste wie die Fernüberwachung der Heizungsanlage durch den Heizungsbauer vor Ort und informiert über den aktuellen Betriebszustand der Energieanlage und ermöglicht die schnelle Steuerung von Zeitprogrammen für Heizung und Warmwasser und trägt damit zur Energiekosteneinsparung bei. Die ViCare-App ist mit fast allen iOS- und Android-Geräten kompatibel. Technische Daten – Tabellen Technische Daten (Therme) Gas-Heizkessel, Bauart B und C Einheit VITODENS 100-W Typ B1KF 3,2 - 19,0 kW 5,7 - 19,0 kW 3,2 - 25,0 kW 5,7 - 25,0 kW Best.-Nrn. (für Einzelbelegung – Erdgas E (H), Erdgas LL, Flüssiggas P) Z020626 – Z020627 – Best.-Nrn. (für Mehrfachbelegung – Erdgas E (H), Erdgas LL) – Z020628 – Z020629 Energieeffizienzklasse Energieeffizienzklasse Raumheizung Energieeffizienzklasse Warmwasserbereitung Grunddaten Nenn-Wärmeleistungsbereich (Angaben nach EN 15502) TV /TR = 50/30 °C Erdgas kW 3,2 - 19,0 5,7 - 19,0 3,2 - 25,0 5,7 - 32,0 Flüssiggas kW 3,2 - 19,0 – 3,2 - 25,0 – TV /TR = 80/60 °C Erdgas kW 2,9 - 17,5 5,2 - 17,5 2,9 - 23,0 5,2 - 23,0 Flüssiggas kW 2,9 - 17,5 – 2,9 - 23,0 – Nenn-Wärmeleistung bei Trinkwassererwärmung Erdgas kW 2,9 - 26,8 5,2 - 26,8 2,9 - 31,1 5,2 - 31,1 Flüssiggas kW 2,9 - 26,8 – 2,9 - 31,1 – Nenn-Wärmebelastung (Qn) Erdgas kW 3,0 - 17,8 5,3 - 17,8 3,0 - 23, 4 5,3 - 23,4 Flüssiggas kW 3,0 - 17,8 – 3,0 - 23,4 – Nenn-Wärmebelastung bei Trinkwassererwärmung (Qnw) Erdgas kW 3,0 - 17,8 5,3 - 17,8 3,0 - 23, 4 5,3 - 23,4 Flüssiggas kW 3,0 - 17,8 – 3,0 - 23,4 – Gasanschlussdruck Erdgas mbar 20 kPa 2 Flüssiggas mbar 50 kPa 5 Max. zul. Gasanschlussdruck*1 Erdgas mbar 13,0 - 25,0 kPa 1,3 - 2,5 Flüssiggas mbar 25,0 - 57,5 kPa 2,5 - 5,75 Schall-Leistungspegel (Angaben nach EN ISO 15036-1) bei Teillast dB(A) 31,9 bei Nenn-Wärmeleistung (Trinkwassererwärmung) dB(A) 49,1 50 Elektrische Leistungsaufnahme – im Auslieferungszustand) W 48 67 Nennspannung V 230 Nennfrequenz Hz 50 Geräteabsicherung A 4 Vorsicherung (Netz) A 16 Schutzart gemäß EN 60529 IPX4 Kommunikationsmodul (eingebaut) Frequenzband WiFi MHz 2400 - 2483,5 Max. Sendeleistung dBm 20 Frequenzband Low-Power Funk MHz 2400 - 2483,5 Max. Sendeleistung dBm 10 Versorgungsspannung V⎓ 24 Leistungsaufnahme W 4 Einstellung elektronischer Temperaturwächter (TN) °C 91 Einstellung elektronischer Temperaturbegrenzer °C 110 Einstellung elektronischer Abgastemperaturbegrenzer °C 110 Membran-Druckausdehnungsgefäß Inhalt l 8 Vordruck bar 0,75 kPa 75 Zul. Betriebsdruck bar 3 MPa 0,3 Abmessungen Länge mm 360 Breite mm 400 Höhe mm 700 Gewicht – ohne Heizwasser und Verpackung kg 35,0 – mit Heizwasser kg 41,0 Wasserinhalt (ohne Membran-Druckausdehnungsgefäß) l 3,0 Max. Vorlauftemperatur °C 82 Nenn-Umlaufwassermenge bei TV /TR = 80/60 °C l/h 752 988 Gasanschluss R 3⁄4 Anschlusswerte (bezogen auf die max. Belastung und 1013 mbar/15 °C) Erdgas E m3/h 2,89 3,35 Erdgas LL m3/h 3,36 3,9 Flüssiggas kg/h 2,12 – 2,46 – Abgaskennwerte Temperatur (bei Rücklauftemperatur von 30 °C) – bei Nenn-Wärmeleistung °C 41 46 – bei Teillast °C 38 Temperatur (bei Rücklauftemperatur von 60 °C, bei Trinkwassererwärmung) °C 65 67 Massestrom (bei Trinkwassererwärmung) Erdgas – bei Nenn-Wärmeleistung kg/h 49,3 57,3 – bei Teillast kg/h 5,6 (9,8) Flüssiggas – bei Nenn-Wärmeleistung kg/h 30,1 – 41,0 – – bei Teillast kg/h 3,9 – 3,9 – Verfügbarer Förderdruck*2 Pa 334 340 mbar 3,34 3,4 Max. Kondenswassermenge nach DWA-A 251 l/h 3,8 4,4 Kondenswasseranschluss (Schlauchtülle) Ø mm 20 - 24 Abgasanschluss Ø mm 60 Zuluftanschluss Ø mm 100 Norm-Nutzungsgrad bei TV /TR = 40/30 °C % bis 98 (Hs ) Kategorie Erdgas, Flüssiggas II2N3P Produkt-ID-Nummer (CE) CE-0085DL0217 WICHTIG Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrem Gasversorger für welche Gasart Sie die Therme benötigen. Die Installation von Gas- bzw. Elektrogeräten, darf nur durch einen konzessionierten Fachbetrieb durchgeführt werden. "

Preis: 1787.00 € | Versand*: 0.00 €
VIESSMANN Paket Vitodens 222-F Typ B2TF, 2,5 - 19,0 kW, Kompaktgerät für witterungsgeführten Betrieb, 7 HMI-Touch-Bedieneinheit + Montagehilfe/Anbausatz Aufputz oben"
VIESSMANN Paket Vitodens 222-F Typ B2TF, 2,5 - 19,0 kW, Kompaktgerät für witterungsgeführten Betrieb, 7 HMI-Touch-Bedieneinheit + Montagehilfe/Anbausatz Aufputz oben"

VIESSMANN Paket Vitodens 222-F Typ B2TF, 2,5 - 19,0 kW, Kompaktgerät für witterungsgeführten Betrieb, 7′′ HMI-Touch-Bedieneinheit + Montagehilfe/Anbausatz Aufputz oben VIESSMANN Best.-Nr.: Z022092 Paketinhalt 1 × Z022080 Vitodens 222-F Typ B2TF 2,5 - 19,0 kW 1 × ZK04311 Anbausatz oben AP VD Therme Vitodens 222-F Typ B2TF, 2,5 - 19,0 kW, für witterungsgeführten Betrieb, 7′′ HMI-Touch-Bedieneinheit VIESSMANN Best.-Nr.: Z022080 (Erdgas E(H), Erdgas LL, Flüssiggas P) 2,5 - 19,0 kW bei 50/30°C Erdgas E, Erdgas LL, Flüssiggas P (Min - Max) 2,2 - 17,5 kW bei 80/60°C Erdgas E, Erdgas LL, Flüssiggas P (Min - Max) 17,5 kW bei Trinkwassererwärmung Erdgas E, Erdgas LL (Max) Das Vitodens 222-F Gas-Brennwertkompaktgerät kann mit Erd- und Flüssiggas betrieben werden und hat eine integrierte Trinkwassererwärmung. In dem Kompaktgerät ist ein 100-Liter-Ladespeicher aus Stahl mit Ceraprotect-Emaillierung, Magnesium-Schutzanode und mit Wärmedämmung aus PU-Schaum. Das Kompaktgerät ist für Einfamilien- als auch Reihenhäuser geeignet. Es ist für einen Erdgas-Betrieb mit 20 % Wasserstoffanteil zertifiziert. Der Gas-Brennwertkessel ist für den raumluftunabhängigen Betrieb nach EN 677 und für den raumluftabhängigen Betrieb nach TRGI zertifiziert. Zusätzlich ist das Gerät CE-zertifiziert und bauargeprüft. Durch die Pausenzeitenoptimierung hat das Kompaktgerät auch bei geringer Wärmeabgabe eine geringe Takthäufigkeit. Der MatriX-Plus-Brenner mit Lambda Pro Plus Verbrennungsregelung sorgt für einen dauerhaft hohen Wirkungsgrad sowie niedrige Emissionswerte. Die Hocheffizienz-Umwälzpumpe des Geräts arbeitet sehr stromsparend. Auslieferungszustand Gas-Brennwertkompaktgerät mit Inox-Radial-Wärmetauscher aus Edelstahl, MatriX-Plus-Brenner mit Lambda Pro Plus Verbrennungsregelung, stromsparende Hocheffizienz-Umwälzpumpe sowie 7-Zoll Graustufen-Touchdisplay mit Klartext- und Grafikanzeige. Lieferumfang 1 × 7956256 Vitodens 222-F B2TF-19 2,5 - 19kW Heiztherme 1 × 7955830 TU-Set Vitodens B2TF 7 grayscale DE 1 × 7377119 Bedieneinheit HMI 7" Touch 600mm 1 × 7427232 Beipack Aussentemperatursensor Ausstattung Brennwertkessel mit angebauter Kesselverkleidung aus Stahlblech, epoxidharzbeschichtet Ladespeicher (100 Liter) aus Stahl mit Ceraprotect-Emaillierung und Magnesium-Schutzanode, mit Wärmedämmung aus PU-Schaum Modulierender MatriX-Plus-Brenner mit drehzahlgeregeltem Gebläse, Gaskombiregler und elektronischer Verbrennungsregelung Lambda Pro Plus Regelung mit 7-Zoll Graustufen-Touchdisplay und integrierter WLAN-Schnittstelle Außentemperatursensor (leitungsgebunden) Hydraulikeinheit mit Multi-Stecksystem, Sicherheitsarmaturen eingebaut Plattenwärmetauscher zur Nachladung des Trinkwasser-Ladespeichers Drehzahlgeregelte Hocheffizienz Umwälzpumpe und 3-Wege-Ventil Ausdehnungsgefäß (18 Liter) Anschlussfertig verrohrt und verdrahtet Kesselanschluss-Stück Vorteile Jahreszeitbedingte Raumheizungsenergie-Effizienz ηs bis 94 % Geringe Takthäufigkeit auch bei geringer Wärmeabnahme durch Pausenzeitenoptimierung und großen Modulationsbereich von bis zu 1:10 Langlebig und effizient durch Inox-Radial-Wärmetauscher aus Edelstahl MatriX-Plus-Brenner mit Lambda Pro Plus Verbrennungsregelung für dauerhaft hohen Wirkungsgrad und niedrige Emissionskennwerte Stromsparende Hocheffizienz-Umwälzpumpe 7-Zoll Graustufen-Touchdisplay mit Klartext- und Grafikanzeige, Inbetriebnahme-Assistenten, Anzeigen für Energieverbräuche sowie alternativ Bedienung über mobiles Endgerät Internetfähig durch integrierte WLAN-Schnittstelle für Bedienung und Service über VIESSMANN App Lokaler Zugriff für Service und Inbetriebnahme über VIESSMANN Apps (ohne aktive Internetverbindung) Einzelraumregelung über ViCare App für bis zu 20 Räume in Kombination mit ViCare Smart Climate Zubehör Vorgerichtet für Betrieb mit Erdgas. Eine Umstellung innerhalb der Gasgruppen E/LL ist nicht erforderlich (weiterhin ist der Betrieb mit Erdgas mit einer Wasserstoffbeimischung von bis zu 20 Vol-% möglich). Die Umstellung auf Flüssiggas erfolgt an der Regelung (kein Umstellsatz erforderlich). Regelung (an der Therme) mit 7-Zoll-Touch-Display – Modularer Aufbau Die Regelung ist in Vitodens eingebaut und besteht aus Elektronikmodulen und Bedieneinheit: Bedieneinheit HMI mit 7-Zoll Graustufen-Touchdisplay und integriertem Kommunikationsmodul Zentral Elektronikmodul HMU: Für den Anschluss von Aktoren und Sensoren Für den Anschluss von Zubehören über PlusBus Elektronikmodul BCU (Feuerungsautomat) für elektronische Verbrennungsregelung Statusanzeige (Lightguide) für Betriebs- und Störungsanzeige Außentemperatursensor (NTC 10 kOhm) zur Befestigung an der Außenwand, Farbe weiß Montageort Nord- oder Nordwestwand des Gebäudes 2 bis 2,5 m über dem Boden, für mehrgeschossige Gebäude in der oberen Hälfte des 2. Geschosses Anschluss 2-adrige Leitung, Leitungslänge max. 35 m bei einem Leiterquerschnitt von 1,5 mm2 Kupfer Leitung darf nicht zusammen mit 230/400-V-Leitungen verlegt werden Anschlüsse Anschluss-Set für Aufputzinstallation nach oben VIESSMANN Best.-Nr.: ZK04311 Das Anschluss-Set zur Aufputzinstallation für das Vitodens 222-F Kompaktgerät ist für die Installation nach oben. Bestehend aus: Anschlussrohre Absperrarmaturen für Heizwasservorlauf und -rücklauf (R 3⁄4′′) mit KFE-Hahn 2 Anschluss-Stücke für Trinkwasser (R 1⁄2′′) Gasabsperrhahn mit thermischem Sicherheitsabsperrventil (R 1⁄2′′) Technische Daten - Tabellen Technische Daten (Kompaktgerät) Gas-Heizkessel, Bauart B und C Einheit VITODENS 222-F Typ B2TF 2,5 - 11,0 kW 2,5 - 19,0 kW 2,5 - 25,0 kW Einzelgeräte (für witterungsgeführten Betrieb) Best.-Nrn. (mit 3,5-Zoll Schwarz/Weiß-Display) Z019381 Z019382 Z019383 Best.-Nrn. (mit 7-Zoll-Graustufen-Touchdisplay) Z022079 Z022080 Z022081 Pakete mit Anbausatz (für witterungsgeführten Betrieb) Best.-Nrn. (mit 3,5-Zoll Schwarz/Weiß-Display, Anbausatz Aufputz nach oben) Z019733 Z019734 Z019735 Best.-Nrn. (mit 7-Zoll-Graustufen-Touchdisplay, Anbausatz Aufputz nach oben) Z022091 Z022092 Z022093 Best.-Nrn. (mit 3,5-Zoll Schwarz/Weiß-Display, Anbausatz Aufputz seitlich) Z019737 Z019738 Z019739 Best.-Nrn. (mit 7-Zoll-Graustufen-Touchdisplay, Anbausatz Aufputz seitlich) Z022095 Z022096 Z022097 Energieeffizienzklasse Energieeffizienzklasse Raumheizung Energieeffizienzklasse Warmwasserbereitung Jahreszeitbedingte Raumheizungs-Energieeffizienz ηS % 92 93 93 Nenn-Wärmeleistungsbereich (Angaben nach EN 15502) TV /TR = 50/30 °C - Erdgas kW 2,5 - 11,0 2,5 - 19,0 2,5 - 25,0 - Flüssiggas kW 2,5 - 11,0 2,5 - 19,0 2,5 - 25,0 TV /TR = 80/60 °C - Erdgas kW 2,2 - 10,1 2,2 - 17,5 2,2 - 23,0 - Flüssiggas kW 2,2 - 10,1 2,2 - 17,5 2,2 - 23,0 Nenn-Wärmeleistung bei Trinkwassererwärmung - Erdgas kW 2,2 - 17,5 2,2 - 17,5 2,2 - 23,0 - Flüssiggas kW 2,2 - 17,6 2,2 - 22,0 2,2 - 28,6 Nenn-Wärmebelastung (Qn) - Erdgas kW 2,3 - 10,3 2,3 - 17,8 2,3 - 23,4 - Flüssiggas kW 2,3 - 10,3 2,3 - 17,8 2,3 - 23,4 Nenn-Wärmebelastung bei Trinkwassererwärmung (Qnw) kW 17,8 17,8 23,4 Gasanschlussdruck - Erdgas mbar 20,0 20,0 20,0 kPa 2,0 2,0 2,0 - Flüssiggas mbar 50,0 50,0 50,0 kPa 2,0 5,0 5,0 Max. zul. Gasanschlussdruck 1) - Erdgas mbar 25,0 kPa 2,5 - Flüssiggas mbar 57,5 kPa 5,75 Trinkwasser-Ladespeicher Inhalt l 100 Zul. Betriebsdruck (trinkwasserseitig) bar 10 MPa 1 Trinkwasser-Dauerleistung kW 14,8 19,7 26,5 bei Trinkwassererwärmung von 10 auf 45 °C l/h 366 485 647 Leistungskennzahl NL 2) 1,2 1,4 2,1 Warmwasser-Ausgangsleistung l/10min 154 164 196 Spezifischer Wasserdurchfluss l/h 18,30 20,26 23,84 Max. Trinkwassertemperatur °C 60 Grunddaten Zul. Betriebsdruck heizwasserseitig (PMS) bar 3,0 MPA 0,3 Max. Kondenswassermenge (nach DWA-A 251) l/h 2,5 3,2 4,1 Norm-Nutzungsgrad bei TV /TR = 40/30 °C % bis 98 (HS ) Schutzart (Raumluftunabhängiger Betrieb) IP X4 (gemäß EN 60529) Schutzart (Raumluftabhängiger Betrieb) IP X0 (gemäß EN 60529) Produkt-ID-Nummer (CE) CE-0085CT0017 Ausdehnungsgefäß Inhalt l 18 Vordruck bar 0,75 kPa 75,0 Schall-Leistungspegel (Angaben nach EN ISO 15036-1) - bei Teillast dB(A) 38,8 - bei Nenn-Wärmeleistung (Trinkwassererwärmung) dB(A) 47,1 49,2 50,7 Elektrische Leistungsaufnahme Elektr. Leistungsaufnahme im Auslieferungszustand W 40 53 79 Nennspannung V 230 Nennfrequenz Hz 50 Geräteabsicherung A 6,3 Vorsicherung (Netz) A 16 Kommunikationsmodul (eingebaut) Frequenzband WiFi MHz 2400,0 bis 2483,5 - Max. Sendeleistung dBm 17 Frequenzband Low-Power Funk MHz 2400,0 bis 2483,5 - Max. Sendeleistung dBm 6 Versorgungsspannung V⎓ 24 Leistungsaufnahme W 4 Einstellung elektronischer Temperaturwächter (TN) °C 91 Einstellung elektronischer Temperaturbegrenzer °C 110 Einstellung elektronischer Abgastemperaturbegrenzer °C 110 Anschlusswerte 3) Erdgas E m3 /h 1,92 2,40 3,12 Erdgas LL m3 /h 2,23 2,79 3,63 Flüssiggas kg/h 1,41 1,76 2,29 Abgaskennwerte Temperatur (bei Rücklauftemperatur von 30 °C) - bei Nenn-Wärmeleistung °C 39 41 46 - bei Teillast °C 38 38 38 Temperatur (bei Rücklauftemperatur von 60 °C, bei Trinkwassererwärmung) °C 65 67 72 Überhitzungstemperatur der Abgase °C 120 Massestrom (bei Trinkwassererwärmung) Erdgas - bei Max-Wärmeleistung kg/h 31,7 31,7 41,6 - bei Teillast (Einzelbelegung) kg/h 4,3 4,3 4,3 Flüssiggas - bei Max-Wärmeleistung kg/h 30,6 39,8 53,2 - bei Teillast (Einzelbelegung) kg/h 3,9 3,9 3,9 Verfügbarer Förderdruck Einzelbelegung 4) Pa 77 200 341 mbar 2,00 3,41 3,87 Anschlüsse Gasanschluss R 3⁄4′′ Kondenswasseranschluss (Schlauchtülle) Ø mm 20 - 24 Abgasanschluss Ø mm 60 Zuluftanschluss Ø mm 100 Anschlüsse (mit Anschlusszubehör) Kesselvorlauf und -rücklauf R 3⁄4′′ Kalt- und Warmwasser R 1⁄2′′ Zirkulation R 1⁄2′′ Abmessungen Länge mm 595 Breite mm 600 Höhe mm 1400 Gewicht (ohne Heizwasser) kg 111,5 1) Liegt der Gasanschlussdruck über dem max. zul. Gasanschlussdruck, muss ein separater Gasdruckregler der Anlage vorgeschaltet werden. 2) Bei 70 °C mittlerer Kesselwassertemperatur und Speicherbevorratungstemperatur Tsp = 60 °C. Die Warmwasser-Leistungskennzahl NL ändert sich mit der Speicherbevorratungstemperatur Tsp. Richtwerte: Tsp = 60 °C -> 1,0 × NL Tsp = 55 °C -> 0,75 × NL Tsp = 50 °C -> 0,55 × NL Tsp = 45 °C -> 0,3 × NL . 3) bezogen auf die max. Belastung und 1013 mbar/15 °C. 4) CH: Das Gerät weist am Abgasaustritt folgenden Überdruck (in Pascal) auf: 200 Pa (2,0 mbar). WICHTIG Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrem Gasversorger für welche Gasart Sie die Therme benötigen. Die Installation von Gas- bzw. Elektrogeräten, darf nur durch einen konzessionierten Fachbetrieb durchgeführt werden. "

Preis: 4618.87 € | Versand*: 0.00 €

Warum gibt es Einzelzimmerzuschlag?

Der Einzelzimmerzuschlag wird in der Regel erhoben, um die zusätzlichen Kosten für die Bereitstellung eines Einzelzimmers zu decke...

Der Einzelzimmerzuschlag wird in der Regel erhoben, um die zusätzlichen Kosten für die Bereitstellung eines Einzelzimmers zu decken. Dies beinhaltet unter anderem die Reinigung, Instandhaltung und Ausstattung des Zimmers sowie den entgangenen Umsatz, da das Zimmer nur von einer Person belegt wird. Einzelzimmer sind oft knapper und begehrt, weshalb Hotels einen Aufpreis verlangen, um die Nachfrage zu regulieren. Letztendlich dient der Einzelzimmerzuschlag dazu, die wirtschaftliche Rentabilität des Hotels zu gewährleisten und die individuellen Bedürfnisse der Gäste zu erfüllen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Kosten Privatsphäre Komfort Nachtruhe Präferenz Exklusivität Verfügbarkeit Hygiene Entspannung Sicherheit

Was ist der Einzelzimmerzuschlag im Pflegeheim?

Der Einzelzimmerzuschlag im Pflegeheim ist eine zusätzliche Gebühr, die von Bewohnern erhoben wird, die ein Einzelzimmer belegen m...

Der Einzelzimmerzuschlag im Pflegeheim ist eine zusätzliche Gebühr, die von Bewohnern erhoben wird, die ein Einzelzimmer belegen möchten. Der genaue Betrag kann je nach Pflegeheim variieren und hängt von verschiedenen Faktoren wie der Ausstattung des Zimmers und den zusätzlichen Leistungen ab. Der Einzelzimmerzuschlag soll die höheren Kosten für die Bereitstellung eines Einzelzimmers decken.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Muss ich einen Einzelzimmerzuschlag bezahlen, wenn mein Zimmerpartner ausfällt und ich ein halbes Doppelzimmer gebucht habe?

Das hängt von den Buchungsbedingungen des Hotels oder der Unterkunft ab, in der du gebucht hast. Einige Unterkünfte erheben einen...

Das hängt von den Buchungsbedingungen des Hotels oder der Unterkunft ab, in der du gebucht hast. Einige Unterkünfte erheben einen Einzelzimmerzuschlag, wenn dein Zimmerpartner ausfällt und du das halbe Doppelzimmer alleine nutzen möchtest. Es ist ratsam, die Buchungsbedingungen im Voraus zu überprüfen oder direkt beim Hotel nachzufragen, um sicherzugehen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist ein Einzelzimmerzuschlag?

Ein Einzelzimmerzuschlag ist eine zusätzliche Gebühr, die erhoben wird, wenn eine Person alleine in einem Hotelzimmer übernachtet,...

Ein Einzelzimmerzuschlag ist eine zusätzliche Gebühr, die erhoben wird, wenn eine Person alleine in einem Hotelzimmer übernachtet, anstatt es mit einer weiteren Person zu teilen. Dieser Zuschlag deckt die Kosten für das Zimmer, die normalerweise zwischen zwei Personen aufgeteilt werden. Einzelzimmer sind in der Regel teurer als Doppelzimmer, da die Einnahmen aus dem Zimmer auf nur eine Person verteilt werden. Der Zuschlag variiert je nach Hotel und kann je nach Lage, Ausstattung und Saison unterschiedlich hoch ausfallen. Reisende sollten sich vor der Buchung über die genauen Kosten und Bedingungen informieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Zuschlag Wohnung Kosten Nutzung Einheit Zusatz Kalkulation Berechnung Preisklasse

VIESSMANN Paket Vitodens 100-W 3,2-19kW Kombi Unterputz-Montage
VIESSMANN Paket Vitodens 100-W 3,2-19kW Kombi Unterputz-Montage

VIESSMANN Paket Vitodens 100-W, Typ B1KF, 3,2 - 19 kW, Kombitherme + Vitotrol 100 UTDB + Armaturen Unterputz Viessmann Best.-Nr.: Z022387 Paketinhalt 1 × Z020626 Vitodens 100-W, Typ B1KF, 3,2 - 19,0 kW, Kombi, für angehobenen oder witterungsgeführten Betrieb 1 × Z007691 Vitotrol 100 UTDB 1 × ZK04926 Armaturen-Bausatz Kombi UP EU Therme Vitodens 100-W, Typ B1KF, 3,2 - 19,0 kW, für angehobenen oder witterungsgeführten Betrieb Viessmann Best.-Nr.: Z020626 (Erdgas E(H), Erdgas LL, Flüssiggas P) 3,2 - 19,0 kW bei 50/30°C Erdgas E, Erdgas LL, Flüssiggas P (Min - Max) 2,9 - 17,5 kW bei 80/60°C Erdgas E, Erdgas LL, Flüssiggas P (Min - Max) Das Spitzenprodukt unter den Gas-Brennwert-Wandgeräten ist der Vitodens 100-W. Der MatriX-Plus Gasbrenner und die Inox-Radial-Heizfläche aus Edelstahl sind in dieser Kombination die Garanten für hohe Energieeffizienz und langfristig hohen Wärmekomfort. Der Vitodens 100-W besitzt in allen Leistungsgrößen die automatische Verbrennungsregelung Lambda Pro. Modulationsbereich bis 1:10 (32 kW). Die integrierte, drehzahlgeregelte Hocheffizienz-Umwälzpumpe, reduziert den Stromverbrauch um bis zu 70 %. Auslieferungszustand Gas-Brennwert-Wandgerät mit Inox-Radial-Heizfläche, modulierendem MatriX-Plus Gasbrenner für Erdgas und Flüssiggas nach DVGW-Arbeitsblatt G260, Hydraulik und drehzahlgeregelter Hocheffizienz-Umwälzpumpe. Regelung für witterungsgeführten Betrieb oder angehobenen Betrieb mit eingebauter WLAN-Schnittstelle. Anschlussfertig verrohrt und verdrahtet. Farbe der epoxidharzbeschichteten Verkleidung: Vitopearlwhite. Eingebautes Membran-Druckausdehnungsgefäß (8 Liter Inhalt). Lieferumfang 1 × 7544691 Vitodens 100-W Typ B1KF, 3,2 - 19 kW Kombitherme, für angehobenen oder witterungsgeführten Betrieb 1 × 7721493 TU-Set Vitodens B1HF/B1KF DE + Exp. Ausstattung Modulierender und gebläseunterstützter Vormischbrenner mit Lambda Pro Regelung mit integrierter WLAN-Schnittstelle Sicherheitsarmaturen eingebaut Drehzahlgeregelte Hocheffizienz Umwälzpumpe und 3-Wege-Ventil (für Anschluss eines Speicher-Wassererwärmers) Ausdehnungsgefäß (8 Liter) Anschlussfertig verrohrt und verdrahtet Kesselanschluss-Stück Vorteile Jahreszeitbedingte Raumheizungsenergie-Effizienz ?S bis 94 % (Label A). Geringe Takthäufigkeit auch bei geringer Wärmeabnahme durch Pausenzeitenoptimierung und großen Modulationsbereich von bis zu 1:10 (32 kW) Langlebig und effizient durch Inox-Radial-Wärmetauscher aus Edelstahl MatriX-Plus Gasbrenner mit Lambda Pro Verbrennungsregelung für dauerhaft hohen Wirkungsgrad und niedrige Emissionswerte. Stromsparende Hocheffizienz-Umwälzpumpe Einfache Bedienung über Regelung mit Touchdisplay Internetfähig durch integrierte WLAN Vorgerichtet für Betrieb mit Erdgas. Eine Umstellung innerhalb der Gasgruppen E/LL ist nicht erforderlich (weiterhin ist der Betrieb mit Erdgas mit einer Wasserstoffbeimischung von bis zu 20 Vol-% möglich). Die Umstellung auf Flüssiggas erfolgt an der Regelung (kein Umstellsatz erforderlich). Regelung (an der Therme) Regelung mit 7-Segment LED-Display und Bedienung über Touch-Buttons, sowie integrierter WLAN-Schnittstelle Die Regelung ist in Vitodens eingebaut und verfügt über ein detailliertes 7-Segment LED-Display mit Bedienung über Touch-Buttons, das sich durch seine sehr einfache und verständliche Bedienung und eine dezente Black Panel"-Optik auszeichnet. Heizungsanlagen mit direktem und/oder gemischtem Heizkreis können bequem darüber gesteuert werden. Dank neuer Elektronik-Plattform verfügt die Vitodens über eine integrierte WLAN-Schnittstelle. Diese verbindet die Heizungsanlage direkt mit dem Internet, falls gewünscht. Mit der ViCare App ist die Bedienung der Heizung einfach und intuitiv. Sie macht den Weg frei für weitere digitale Dienste wie die Fernüberwachung der Heizungsanlage durch den Heizungsbauer vor Ort und informiert über den aktuellen Betriebszustand der Energieanlage und ermöglicht die schnelle Steuerung von Zeitprogrammen für Heizung und Warmwasser und trägt damit zur Energiekosteneinsparung bei. Die ViCare-App ist mit fast allen iOS- und Android-Geräten kompatibel. zusätzliche Regelung (Raumthermostat) raumtemperaturgeführte Regelung Vitotrol 100 (Typ UTDB) Viessmann Best.-Nr.: Z007691 Das Raumthermostat für raumtemperaturgeführten Betrieb Vitotrol 100 (Typ UTA) steuert ihre Therme bequem über eine digitale Schaltuhr mit Tages- und Wochenprogramm, im Hauptwohnraum. Es verfügt über einen Schaltausgang (2-Punkt-Ausgang). Technische Daten Netzunabhängig (Batteriebetrieb 3V) Nennbelastbarkeit des potenzialfreien Kontakts: 6 A/230 V~ Gangreserve während Batteriewechsel: 3 Min. Umgebungstemperatur bei Betrieb: 0 bis 40 °C mit menügeführter Bedienung 3 voreingestellte Zeitprogramme, individuell einstellbar dauernd manueller Betrieb mit einstellbarem Raumtemperatur-Sollwert Frostschutzbetrieb Ferienprogramm mit Tasten für Party- und Sparbetrieb Anschlüsse Armaturen für Unterputz-Montage Viessmann Best.-Nr.: ZK04926 für Gas-Brennwertkombigerät bestehend aus: Armaturen Heizungsvorlauf/Heizungsrücklauf R 3⁄4 Armaturen Kaltwasser/Warmwasser R 1⁄2 Kesselfüll- und Entleerungshahn Entlüftungshahn Manometer Gasabsperrhahn R 3⁄4 mit thermischem Sicherheitsabsperrventil Montageblech Unterputz Technische Daten – Tabellen Technische Daten (Therme) Gas-Heizkessel, Bauart B und C Einheit VITODENS 100-W Typ B1KF 3,2 - 19,0 kW 5,7 - 19,0 kW 3,2 - 25,0 kW 5,7 - 25,0 kW Best.-Nrn. (für Einzelbelegung – Erdgas E (H), Erdgas LL, Flüssiggas P) Z020626 – Z020627 – Best.-Nrn. (für Mehrfachbelegung – Erdgas E (H), Erdgas LL) – Z020628 – Z020629 Energieeffizienzklasse Energieeffizienzklasse Raumheizung Energieeffizienzklasse Warmwasserbereitung Grunddaten Nenn-Wärmeleistungsbereich (Angaben nach EN 15502) TV /TR = 50/30 °C Erdgas kW 3,2 - 19,0 5,7 - 19,0 3,2 - 25,0 5,7 - 32,0 Flüssiggas kW 3,2 - 19,0 – 3,2 - 25,0 – TV /TR = 80/60 °C Erdgas kW 2,9 - 17,5 5,2 - 17,5 2,9 - 23,0 5,2 - 23,0 Flüssiggas kW 2,9 - 17,5 – 2,9 - 23,0 – Nenn-Wärmeleistung bei Trinkwassererwärmung Erdgas kW 2,9 - 26,8 5,2 - 26,8 2,9 - 31,1 5,2 - 31,1 Flüssiggas kW 2,9 - 26,8 – 2,9 - 31,1 – Nenn-Wärmebelastung (Qn) Erdgas kW 3,0 - 17,8 5,3 - 17,8 3,0 - 23, 4 5,3 - 23,4 Flüssiggas kW 3,0 - 17,8 – 3,0 - 23,4 – Nenn-Wärmebelastung bei Trinkwassererwärmung (Qnw) Erdgas kW 3,0 - 17,8 5,3 - 17,8 3,0 - 23, 4 5,3 - 23,4 Flüssiggas kW 3,0 - 17,8 – 3,0 - 23,4 – Gasanschlussdruck Erdgas mbar 20 kPa 2 Flüssiggas mbar 50 kPa 5 Max. zul. Gasanschlussdruck*1 Erdgas mbar 13,0 - 25,0 kPa 1,3 - 2,5 Flüssiggas mbar 25,0 - 57,5 kPa 2,5 - 5,75 Schall-Leistungspegel (Angaben nach EN ISO 15036-1) bei Teillast dB(A) 31,9 bei Nenn-Wärmeleistung (Trinkwassererwärmung) dB(A) 49,1 50 Elektrische Leistungsaufnahme – im Auslieferungszustand) W 48 67 Nennspannung V 230 Nennfrequenz Hz 50 Geräteabsicherung A 4 Vorsicherung (Netz) A 16 Schutzart gemäß EN 60529 IPX4 Kommunikationsmodul (eingebaut) Frequenzband WiFi MHz 2400 - 2483,5 Max. Sendeleistung dBm 20 Frequenzband Low-Power Funk MHz 2400 - 2483,5 Max. Sendeleistung dBm 10 Versorgungsspannung V⎓ 24 Leistungsaufnahme W 4 Einstellung elektronischer Temperaturwächter (TN) °C 91 Einstellung elektronischer Temperaturbegrenzer °C 110 Einstellung elektronischer Abgastemperaturbegrenzer °C 110 Membran-Druckausdehnungsgefäß Inhalt l 8 Vordruck bar 0,75 kPa 75 Zul. Betriebsdruck bar 3 MPa 0,3 Abmessungen Länge mm 360 Breite mm 400 Höhe mm 700 Gewicht – ohne Heizwasser und Verpackung kg 35,0 – mit Heizwasser kg 41,0 Wasserinhalt (ohne Membran-Druckausdehnungsgefäß) l 3,0 Max. Vorlauftemperatur °C 82 Nenn-Umlaufwassermenge bei TV /TR = 80/60 °C l/h 752 988 Gasanschluss R 3⁄4 Anschlusswerte (bezogen auf die max. Belastung und 1013 mbar/15 °C) Erdgas E m3/h 2,89 3,35 Erdgas LL m3/h 3,36 3,9 Flüssiggas kg/h 2,12 – 2,46 – Abgaskennwerte Temperatur (bei Rücklauftemperatur von 30 °C) – bei Nenn-Wärmeleistung °C 41 46 – bei Teillast °C 38 Temperatur (bei Rücklauftemperatur von 60 °C, bei Trinkwassererwärmung) °C 65 67 Massestrom (bei Trinkwassererwärmung) Erdgas – bei Nenn-Wärmeleistung kg/h 49,3 57,3 – bei Teillast kg/h 5,6 (9,8) Flüssiggas – bei Nenn-Wärmeleistung kg/h 30,1 – 41,0 – – bei Teillast kg/h 3,9 – 3,9 – Verfügbarer Förderdruck*2 Pa 334 340 mbar 3,34 3,4 Max. Kondenswassermenge nach DWA-A 251 l/h 3,8 4,4 Kondenswasseranschluss (Schlauchtülle) Ø mm 20 - 24 Abgasanschluss Ø mm 60 Zuluftanschluss Ø mm 100 Norm-Nutzungsgrad bei TV /TR = 40/30 °C % bis 98 (Hs ) Kategorie Erdgas, Flüssiggas II2N3P Produkt-ID-Nummer (CE) CE-0085DL0217 WICHTIG Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrem Gasversorger für welche Gasart Sie die Therme benötigen. Die Installation von Gas- bzw. Elektrogeräten, darf nur durch einen konzessionierten Fachbetrieb durchgeführt werden. "

Preis: 2309.13 € | Versand*: 0.00 €
VIESSMANN Paket Vitodens 222-F Typ B2TF, 2,5 - 19,0 kW, Kompaktgerät für witterungsgeführten Betrieb, 7 HMI-Touch-Bedieneinheit + Montagehilfe/Anbausatz Aufputz seitlich"
VIESSMANN Paket Vitodens 222-F Typ B2TF, 2,5 - 19,0 kW, Kompaktgerät für witterungsgeführten Betrieb, 7 HMI-Touch-Bedieneinheit + Montagehilfe/Anbausatz Aufputz seitlich"

VIESSMANN Paket Vitodens 222-F Typ B2TF, 2,5 - 19,0 kW, Kompaktgerät für witterungsgeführten Betrieb, 7′′ HMI-Touch-Bedieneinheit + Montagehilfe/Anbausatz Aufputz seitlich VIESSMANN Best.-Nr.: Z022096 Paketinhalt 1 × Z022080 Vitodens 222-F Typ B2TF 2,5 - 19,0 kW 1 × ZK04312 Anbausatz seitlich AP VD Therme Vitodens 222-F Typ B2TF, 2,5 - 19,0 kW, für witterungsgeführten Betrieb, 7′′ HMI-Touch-Bedieneinheit VIESSMANN Best.-Nr.: Z022080 (Erdgas E(H), Erdgas LL, Flüssiggas P) 2,5 - 19,0 kW bei 50/30°C Erdgas E, Erdgas LL, Flüssiggas P (Min - Max) 2,2 - 17,5 kW bei 80/60°C Erdgas E, Erdgas LL, Flüssiggas P (Min - Max) 17,5 kW bei Trinkwassererwärmung Erdgas E, Erdgas LL (Max) Das Vitodens 222-F Gas-Brennwertkompaktgerät kann mit Erd- und Flüssiggas betrieben werden und hat eine integrierte Trinkwassererwärmung. In dem Kompaktgerät ist ein 100-Liter-Ladespeicher aus Stahl mit Ceraprotect-Emaillierung, Magnesium-Schutzanode und mit Wärmedämmung aus PU-Schaum. Das Kompaktgerät ist für Einfamilien- als auch Reihenhäuser geeignet. Es ist für einen Erdgas-Betrieb mit 20 % Wasserstoffanteil zertifiziert. Der Gas-Brennwertkessel ist für den raumluftunabhängigen Betrieb nach EN 677 und für den raumluftabhängigen Betrieb nach TRGI zertifiziert. Zusätzlich ist das Gerät CE-zertifiziert und bauargeprüft. Durch die Pausenzeitenoptimierung hat das Kompaktgerät auch bei geringer Wärmeabgabe eine geringe Takthäufigkeit. Der MatriX-Plus-Brenner mit Lambda Pro Plus Verbrennungsregelung sorgt für einen dauerhaft hohen Wirkungsgrad sowie niedrige Emissionswerte. Die Hocheffizienz-Umwälzpumpe des Geräts arbeitet sehr stromsparend. Auslieferungszustand Gas-Brennwertkompaktgerät mit Inox-Radial-Wärmetauscher aus Edelstahl, MatriX-Plus-Brenner mit Lambda Pro Plus Verbrennungsregelung, stromsparende Hocheffizienz-Umwälzpumpe sowie 7-Zoll Graustufen-Touchdisplay mit Klartext- und Grafikanzeige. Lieferumfang 1 × 7956256 Vitodens 222-F B2TF-19 2,5 - 19kW Heiztherme 1 × 7955830 TU-Set Vitodens B2TF 7 grayscale DE 1 × 7377119 Bedieneinheit HMI 7" Touch 600mm 1 × 7427232 Beipack Aussentemperatursensor Ausstattung Brennwertkessel mit angebauter Kesselverkleidung aus Stahlblech, epoxidharzbeschichtet Ladespeicher (100 Liter) aus Stahl mit Ceraprotect-Emaillierung und Magnesium-Schutzanode, mit Wärmedämmung aus PU-Schaum Modulierender MatriX-Plus-Brenner mit drehzahlgeregeltem Gebläse, Gaskombiregler und elektronischer Verbrennungsregelung Lambda Pro Plus Regelung mit 7-Zoll Graustufen-Touchdisplay und integrierter WLAN-Schnittstelle Außentemperatursensor (leitungsgebunden) Hydraulikeinheit mit Multi-Stecksystem, Sicherheitsarmaturen eingebaut Plattenwärmetauscher zur Nachladung des Trinkwasser-Ladespeichers Drehzahlgeregelte Hocheffizienz Umwälzpumpe und 3-Wege-Ventil Ausdehnungsgefäß (18 Liter) Anschlussfertig verrohrt und verdrahtet Kesselanschluss-Stück Vorteile Jahreszeitbedingte Raumheizungsenergie-Effizienz ηs bis 94 % Geringe Takthäufigkeit auch bei geringer Wärmeabnahme durch Pausenzeitenoptimierung und großen Modulationsbereich von bis zu 1:10 Langlebig und effizient durch Inox-Radial-Wärmetauscher aus Edelstahl MatriX-Plus-Brenner mit Lambda Pro Plus Verbrennungsregelung für dauerhaft hohen Wirkungsgrad und niedrige Emissionskennwerte Stromsparende Hocheffizienz-Umwälzpumpe 7-Zoll Graustufen-Touchdisplay mit Klartext- und Grafikanzeige, Inbetriebnahme-Assistenten, Anzeigen für Energieverbräuche sowie alternativ Bedienung über mobiles Endgerät Internetfähig durch integrierte WLAN-Schnittstelle für Bedienung und Service über VIESSMANN App Lokaler Zugriff für Service und Inbetriebnahme über VIESSMANN Apps (ohne aktive Internetverbindung) Einzelraumregelung über ViCare App für bis zu 20 Räume in Kombination mit ViCare Smart Climate Zubehör Vorgerichtet für Betrieb mit Erdgas. Eine Umstellung innerhalb der Gasgruppen E/LL ist nicht erforderlich (weiterhin ist der Betrieb mit Erdgas mit einer Wasserstoffbeimischung von bis zu 20 Vol-% möglich). Die Umstellung auf Flüssiggas erfolgt an der Regelung (kein Umstellsatz erforderlich). Regelung (an der Therme) mit 7-Zoll-Touch-Display – Modularer Aufbau Die Regelung ist in Vitodens eingebaut und besteht aus Elektronikmodulen und Bedieneinheit: Bedieneinheit HMI mit 7-Zoll Graustufen-Touchdisplay und integriertem Kommunikationsmodul Zentral Elektronikmodul HMU: Für den Anschluss von Aktoren und Sensoren Für den Anschluss von Zubehören über PlusBus Elektronikmodul BCU (Feuerungsautomat) für elektronische Verbrennungsregelung Statusanzeige (Lightguide) für Betriebs- und Störungsanzeige Außentemperatursensor (NTC 10 kOhm) zur Befestigung an der Außenwand, Farbe weiß Montageort Nord- oder Nordwestwand des Gebäudes 2 bis 2,5 m über dem Boden, für mehrgeschossige Gebäude in der oberen Hälfte des 2. Geschosses Anschluss 2-adrige Leitung, Leitungslänge max. 35 m bei einem Leiterquerschnitt von 1,5 mm2 Kupfer Leitung darf nicht zusammen mit 230/400-V-Leitungen verlegt werden Anschlüsse Anschluss-Set für Aufputzinstallation nach links oder rechts VIESSMANN Best.-Nr.: ZK04312 Das Anschluss-Set zur Aufputzinstallation für das Vitodens 222-F Kompaktgerät ist für die Installation nach rechts oder links. Bestehend aus: Anschlussrohre Absperrarmaturen für Heizwasservorlauf und -rücklauf (R 3⁄4′′) mit KFE-Hahn 2 Anschluss-Stücke für Trinkwasser (R 1⁄2′′) Gasabsperrhahn mit thermischem Sicherheitsabsperrventil (R 1⁄2′′) Technische Daten - Tabellen Technische Daten (Kompaktgerät) Gas-Heizkessel, Bauart B und C Einheit VITODENS 222-F Typ B2TF 2,5 - 11,0 kW 2,5 - 19,0 kW 2,5 - 25,0 kW Einzelgeräte (für witterungsgeführten Betrieb) Best.-Nrn. (mit 3,5-Zoll Schwarz/Weiß-Display) Z019381 Z019382 Z019383 Best.-Nrn. (mit 7-Zoll-Graustufen-Touchdisplay) Z022079 Z022080 Z022081 Pakete mit Anbausatz (für witterungsgeführten Betrieb) Best.-Nrn. (mit 3,5-Zoll Schwarz/Weiß-Display, Anbausatz Aufputz nach oben) Z019733 Z019734 Z019735 Best.-Nrn. (mit 7-Zoll-Graustufen-Touchdisplay, Anbausatz Aufputz nach oben) Z022091 Z022092 Z022093 Best.-Nrn. (mit 3,5-Zoll Schwarz/Weiß-Display, Anbausatz Aufputz seitlich) Z019737 Z019738 Z019739 Best.-Nrn. (mit 7-Zoll-Graustufen-Touchdisplay, Anbausatz Aufputz seitlich) Z022095 Z022096 Z022097 Energieeffizienzklasse Energieeffizienzklasse Raumheizung Energieeffizienzklasse Warmwasserbereitung Jahreszeitbedingte Raumheizungs-Energieeffizienz ηS % 92 93 93 Nenn-Wärmeleistungsbereich (Angaben nach EN 15502) TV /TR = 50/30 °C - Erdgas kW 2,5 - 11,0 2,5 - 19,0 2,5 - 25,0 - Flüssiggas kW 2,5 - 11,0 2,5 - 19,0 2,5 - 25,0 TV /TR = 80/60 °C - Erdgas kW 2,2 - 10,1 2,2 - 17,5 2,2 - 23,0 - Flüssiggas kW 2,2 - 10,1 2,2 - 17,5 2,2 - 23,0 Nenn-Wärmeleistung bei Trinkwassererwärmung - Erdgas kW 2,2 - 17,5 2,2 - 17,5 2,2 - 23,0 - Flüssiggas kW 2,2 - 17,6 2,2 - 22,0 2,2 - 28,6 Nenn-Wärmebelastung (Qn) - Erdgas kW 2,3 - 10,3 2,3 - 17,8 2,3 - 23,4 - Flüssiggas kW 2,3 - 10,3 2,3 - 17,8 2,3 - 23,4 Nenn-Wärmebelastung bei Trinkwassererwärmung (Qnw) kW 17,8 17,8 23,4 Gasanschlussdruck - Erdgas mbar 20,0 20,0 20,0 kPa 2,0 2,0 2,0 - Flüssiggas mbar 50,0 50,0 50,0 kPa 2,0 5,0 5,0 Max. zul. Gasanschlussdruck 1) - Erdgas mbar 25,0 kPa 2,5 - Flüssiggas mbar 57,5 kPa 5,75 Trinkwasser-Ladespeicher Inhalt l 100 Zul. Betriebsdruck (trinkwasserseitig) bar 10 MPa 1 Trinkwasser-Dauerleistung kW 14,8 19,7 26,5 bei Trinkwassererwärmung von 10 auf 45 °C l/h 366 485 647 Leistungskennzahl NL 2) 1,2 1,4 2,1 Warmwasser-Ausgangsleistung l/10min 154 164 196 Spezifischer Wasserdurchfluss l/h 18,30 20,26 23,84 Max. Trinkwassertemperatur °C 60 Grunddaten Zul. Betriebsdruck heizwasserseitig (PMS) bar 3,0 MPA 0,3 Max. Kondenswassermenge (nach DWA-A 251) l/h 2,5 3,2 4,1 Norm-Nutzungsgrad bei TV /TR = 40/30 °C % bis 98 (HS ) Schutzart (Raumluftunabhängiger Betrieb) IP X4 (gemäß EN 60529) Schutzart (Raumluftabhängiger Betrieb) IP X0 (gemäß EN 60529) Produkt-ID-Nummer (CE) CE-0085CT0017 Ausdehnungsgefäß Inhalt l 18 Vordruck bar 0,75 kPa 75,0 Schall-Leistungspegel (Angaben nach EN ISO 15036-1) - bei Teillast dB(A) 38,8 - bei Nenn-Wärmeleistung (Trinkwassererwärmung) dB(A) 47,1 49,2 50,7 Elektrische Leistungsaufnahme Elektr. Leistungsaufnahme im Auslieferungszustand W 40 53 79 Nennspannung V 230 Nennfrequenz Hz 50 Geräteabsicherung A 6,3 Vorsicherung (Netz) A 16 Kommunikationsmodul (eingebaut) Frequenzband WiFi MHz 2400,0 bis 2483,5 - Max. Sendeleistung dBm 17 Frequenzband Low-Power Funk MHz 2400,0 bis 2483,5 - Max. Sendeleistung dBm 6 Versorgungsspannung V⎓ 24 Leistungsaufnahme W 4 Einstellung elektronischer Temperaturwächter (TN) °C 91 Einstellung elektronischer Temperaturbegrenzer °C 110 Einstellung elektronischer Abgastemperaturbegrenzer °C 110 Anschlusswerte 3) Erdgas E m3 /h 1,92 2,40 3,12 Erdgas LL m3 /h 2,23 2,79 3,63 Flüssiggas kg/h 1,41 1,76 2,29 Abgaskennwerte Temperatur (bei Rücklauftemperatur von 30 °C) - bei Nenn-Wärmeleistung °C 39 41 46 - bei Teillast °C 38 38 38 Temperatur (bei Rücklauftemperatur von 60 °C, bei Trinkwassererwärmung) °C 65 67 72 Überhitzungstemperatur der Abgase °C 120 Massestrom (bei Trinkwassererwärmung) Erdgas - bei Max-Wärmeleistung kg/h 31,7 31,7 41,6 - bei Teillast (Einzelbelegung) kg/h 4,3 4,3 4,3 Flüssiggas - bei Max-Wärmeleistung kg/h 30,6 39,8 53,2 - bei Teillast (Einzelbelegung) kg/h 3,9 3,9 3,9 Verfügbarer Förderdruck Einzelbelegung 4) Pa 77 200 341 mbar 2,00 3,41 3,87 Anschlüsse Gasanschluss R 3⁄4′′ Kondenswasseranschluss (Schlauchtülle) Ø mm 20 - 24 Abgasanschluss Ø mm 60 Zuluftanschluss Ø mm 100 Anschlüsse (mit Anschlusszubehör) Kesselvorlauf und -rücklauf R 3⁄4′′ Kalt- und Warmwasser R 1⁄2′′ Zirkulation R 1⁄2′′ Abmessungen Länge mm 595 Breite mm 600 Höhe mm 1400 Gewicht (ohne Heizwasser) kg 111,5 1) Liegt der Gasanschlussdruck über dem max. zul. Gasanschlussdruck, muss ein separater Gasdruckregler der Anlage vorgeschaltet werden. 2) Bei 70 °C mittlerer Kesselwassertemperatur und Speicherbevorratungstemperatur Tsp = 60 °C. Die Warmwasser-Leistungskennzahl NL ändert sich mit der Speicherbevorratungstemperatur Tsp. Richtwerte: Tsp = 60 °C -> 1,0 × NL Tsp = 55 °C -> 0,75 × NL Tsp = 50 °C -> 0,55 × NL Tsp = 45 °C -> 0,3 × NL . 3) bezogen auf die max. Belastung und 1013 mbar/15 °C. 4) CH: Das Gerät weist am Abgasaustritt folgenden Überdruck (in Pascal) auf: 200 Pa (2,0 mbar). WICHTIG Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrem Gasversorger für welche Gasart Sie die Therme benötigen. Die Installation von Gas- bzw. Elektrogeräten, darf nur durch einen konzessionierten Fachbetrieb durchgeführt werden. "

Preis: 4618.87 € | Versand*: 0.00 €
Stellplatzführer Urige Brauereien  Aktualisierte Ausgabe  Gebunden
Stellplatzführer Urige Brauereien Aktualisierte Ausgabe Gebunden

Stellplatzführer urige Brauereien: Bier-Erlebnis mit dem Wohnmobil(3. überarbeitete Auflage)Der Stellplatzführer urige Brauereien ermöglicht es aktiven Wohnmobil-Fahrern das deutsche Kulturgut Bier und seine individuellen Brauereien ganz neu und einzigartig zu entdecken. Herausgegeben von der langjährigen Fachzeitschrift REISEMOBIL INTERNATIONAL.Und das enthält das Nachschlagewerk:- ca. 170 Stellplätze mit Zisch- Anschrift Kontaktdaten vor allem aber das Angebot der Brauereien rund ums Bier: Führungen Seminare Verkostungen inkl. Fotos- Entfernungsangabe zum nächsten Wohnmobilstellplatz Brauereien mit eigenem Stellplatz erhalten ein Signet- Informationen zu den nächstgelegenen Stellplätzen: Adresse GPS-Daten Kontakt Service- und Freizeitangebot Übernachtungspreis aussagefähige Fotos- Tipp: Das ist das Deutsche ReinheitsgebotEine willkommene Abwechslung zu gewöhnlichen Reiseführern!

Preis: 21.90 € | Versand*: 0.00 €
Stellplatzführer Urige Brauereien, aktualisierte Ausgabe
Stellplatzführer Urige Brauereien, aktualisierte Ausgabe

Stellplatzführer urige Brauereien: Bier-Erlebnis mit dem Wohnmobil (2. überarbeitete Auflage) Der „Stellplatzführer urige Brauereien“ ermöglicht es aktiven Wohnmobil-Fahrern, das deutsche Kulturgut Bier und seine individuellen Brauereien ganz neu und einzigartig zu entdecken. Herausgegeben von der langjährigen Fachzeitschrift REISEMOBIL INTERNATIONAL. Und das enthält das Nachschlagewerk: • 170 Stellplätze mit Zisch • Anschrift, Kontaktdaten, vor allem aber das Angebot der Brauereien rund ums Bier: Führungen, Seminare, Verkostungen, inkl. Fotos • Entfernungsangabe zum nächsten Wohnmobilstellplatz, Brauereien mit eigenem Stellplatz erhalten ein Signet • Informationen zu den nächstgelegenen Stellplätzen: Adresse, GPS-Daten, Kontakt, Service- und Freizeitangebot, Übernachtungspreis, aussagefähige Fotos • Tipp: Das ist das Deutsche Reinheitsgebot Eine willkommene Abwechslung zu gewöhnlichen Reiseführern!

Preis: 19.90 € | Versand*: 0.00 €

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.